Weinbaubetriebe nutzen zunehmend Online-Dienste

Rund die Hälfte aller rheinland-pfälzischen Betriebe haben ihre Traubenerntemeldungen für das Jahr 2020 online über das WeinInformationsPortal (WIP) der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz abgegeben – Tendenz steigend.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Mit dem WIP können die Meldungen bequem von zuhause aus abgegeben werden. Die Meldepflichtigen erhalten außerdem bei der Eingabe die notwendige Unterstützung. Zudem entwickelt die Landwirtschaftskammer den Leistungsumfang des WIP konsequent weiter. So können die Betriebe seit vergangenem Jahr nicht genutzte Pflanzgenehmigungen einsehen.

Weitere Funktionen des WIP:

  • Übersicht der Qualitätsweinprüfung und schnellere Ergebnismitteilung
  • Unterstützte Antragsstellung zur Weinprämierung

Weitere Vorteile und Informationen sind unter https://wip.lwk-rlp.de oder beim zuständigen Weinbauamt erhältlich.

Preisträger

Die erfolgreichen Betriebe vom Prämierungsjahr 2020 aus allen Anbaugebieten in einer PDF-Datei >>>

Die Ehren- und Staatsehrenpreisträger ab 2015 finden Sie hier >>>

Siegerweine 2020
Kammerpreismünzen

Kammerpreismünzen © LWK RLP

Alle Siegerweine, auch die Zweit- und Drittplatzierten der jeweiligen Kategorie, finden Sie hier >>>

Weininformationsportal (WIP)

Schon registriert? Im Rahmen des E-Government ermöglicht die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz einen Online-Zugriff per Internet auf die Daten eines Betriebes. Für den Zugang zum WIP müssen Sie sich nur noch registrieren >>>