Marktnews

Stabile Notierungen an den Börsen, währungsbedingt verbesserte Exportaussichten und stetige Ergänzungskäufe der Verarbeiter stützen die freundliche Grundtendenz am Getreidemarkt. Regional bleiben die Umsätze zwar begrenzt, landwirtschaftliche Lagerhalter hatten sich im Vorfeld von Teilmengen getrennt und ziehen sich nun wieder zurück.

Weiterlesen

Die Milchanlieferung zeigt sich ab Mitte November 2019 im traditionellen Saisontief - in der Folge überwiegen stabile Erzeuger- und leicht festere Produktenpreise. Laut Mitteilung der AMI haben sich zudem die Preise für Industrierahm zuletzt weiter befestigt; bei geringem Angebot erzielen auch Magermilchkonzentrat und Versandmilch nach Italien wieder festere Preise.

 

Weiterlesen

In Rheinland-Pfalz ist inzwischen auch die Sommer-(brau)-Gersten-Ernte weitestgehend abgeschlossen. Landesweit liegen die Erträge, auf der zuletzt um gut 8 % ausgeweiteten Anbaufläche, nach den ersten Auswertungen des Statistischen Landesamt, Bad Ems bei rd. 56 dt/ha. Damit wurde das eigentlich schon sehr gute Ergebnis aus dem Vorjahr (mit 56,9 dt/ha) nur geringfügig unterschritten, aber das mehrjährigen Mittel aus den Jahren von 2013 bis 2018 in RLP immerhin noch um + 2,7 %, übertroffen.

Weiterlesen

Themenschwerpunkte

Nach oben