Wein der Woche - 2021 KW 23

Eine Riesling Spätlese von der Mosel ist der „Wein der Woche“: Das Weingut Bottler aus Mülheim hat die Trauben in der Lage Mülheimer Johannesberg gelesen und daraus eine fruchtig-frische Spätlese mit angenehmem Süße-Säure-Spiel gemacht. Feine Beerennoten und ein langer Nachhall zeichnen den Wein aus.

Das Weingut besteht bereits in der fünften Generation und pflegt sowohl Innovation als auch Tradition. Überwiegend werden Rieslinge angebaut, danach folgen Spätburgunder und Weißburgunder. Ein Leitspruch der Familie lautet: „Steillagenriesling ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Steillagenriesling.“

Der Wein eignet sich als Aperitif oder zum Dessert, etwa einer Crème brûlée oder Rhabarbervariationen. 

Ab Hof kostet der Wein in der 0,75-Liter-Flasche 9,50 Euro.

Internet: www.weingut-bottler.de

Zu den prämierten Weinen des Betriebes >>>

Landeswein- und Sektprämierung
Informationen (Formular, Bestimmungen etc.) zur Prämierung finden Sie hier >>>
Weitere prämierten Weine und Sekte finden Sie hier >>>

Preisträger

Die erfolgreichen Betriebe vom Prämierungsjahr 2020 aus allen Anbaugebieten in einer PDF-Datei >>>

Die Ehren- und Staatsehrenpreisträger ab 2015 finden Sie hier >>>

Siegerweine 2020
Kammerpreismünzen

Kammerpreismünzen © LWK RLP

Alle Siegerweine, auch die Zweit- und Drittplatzierten der jeweiligen Kategorie, finden Sie hier >>>

Weininformationsportal (WIP)

Schon registriert? Im Rahmen des E-Government ermöglicht die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz einen Online-Zugriff per Internet auf die Daten eines Betriebes. Für den Zugang zum WIP müssen Sie sich nur noch registrieren >>>