Wein der Woche - 2020 KW 07

Diesmal ist der Wein der Woche ein trockener: Der 2018er Riesling Blauschiefer trocken stammt vom Mittelrhein. „Unser Blauschiefer ist ein Spätzünder: Nach einem Jahr Reifelager hat er die Goldmedaille der Landesweinprämierung der Landwirtschaftskammer errungen“, freuen sich die Weinmacher vom Weingut Eisenbach-Korn.

Man gönne ihm die nötige Reife und wisse, wenn der neue Jahrgang am 1. Mai präsentiert wird, dass der Blauschiefer noch nicht auf den Punkt gereift sei. Trotz langem Hefelager und teilweisem Ausbau im Holzfass besticht der Wein durch seine Mineralität und seine reifen Fruchtaromen.

„Wir sind ein typisches Familien-Weingut am südlichen Zipfel des Mittelrheins, bei dem wir vom Anpflanzen bis zur Vermarktung alle an einem Strang ziehen“, betonen die Oberheimbacher. Die Senioren Friedel und Elke Korn übernehmen die Planung und Durchführung der Weinbergpflege, Natalie Korn verantwortet das Büro, Kundenkontakt und die Veranstaltungen. Tobias Korn übernimmt administrative Aufgaben sowie die Vinifikation und ist so oft wie möglich im Weinberg dabei. Mit 13,5 Hektar Anbaufläche gehört das Weingut zu den größten am Mittelrhein. Hauptsächlich wird Riesling in den Hanglagen in Oberheimbach angebaut, Burgunder, Scheurebe und Dornfelder runden das Sortenspektrum ab.

Der Riesling Blauschiefer ist ein „Allrounder“ und passt zur deftigen Brotzeit genauso gut wie zum Sonntagsbraten. Ein Wein für jede Gelegenheit. Die Flasche kostet ab Weingut 8,50 Euro.

Internet: www.eisenbach-korn.de 

Landeswein- und Sektprämierung
Informationen (Formular, Bestimmungen etc.) zur Prämierung finden Sie hier >>>
Weitere prämierten Weine und Sekte finden Sie hier >>>
Den Betrieb des Monats finden Sie hier >>>

Siegerweine 2019
Siegerweine 2019

Siegerweine 2019 © LWK RLP

Alle Siegerweine, auch die Zweit- und Drittplatzierten der jeweiligen Kategorie, finden Sie hier >>>