Brändeprämierungsfeier 2017 Trier

16.382 eingereichte Edelbrände, 3.857 Goldmedaillen, 74 Staatsehrenpreise, 81 Prüfer – das sind nur einige Zahlen, aus 20 Jahren Edelbrandprämierung Rheinland-Pfalz. Im Jahr 1998 rief die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz unter Mitwirkung des Verbandes Pfälzer Klein- und Obstbrenner e.V., den Wettbewerb ins Leben. Zum 20. Mal wurden jetzt Edelbrände aus der Region Koblenz - Trier ausgezeichnet. „Seit nunmehr 20 Jahren bietet die Teilnahme an der Edelbrandprämierung den Brennern die Möglichkeit, ihre Qualität in einem objektiven, strengen, aber fairen Wettbewerb bewerten zu lassen“, informierte der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, MdB, bei der Preisverleihung in der Orangerie von Nell's Parkhotel in Trier. „In diesem Jahr wurden in Rheinland-Pfalz 666 Edelbrände angemeldet, was von großer Wertschätzung und großem Vertrauen der Erzeuger in die Prämierung zeugt.“ Weitere Infos finden Sie hier >>>

Insgesamt 37 Bilder
Nach oben