©

©

©

Gestüt und Ausbildungszentrum Kauber Platte

Eine Araberzucht mit Wurzeln in der Ferne auf der ‚Kauber Platte‘

Unser Ausbildungsbetrieb liegt in mitten der touristisch attraktiven Städtchen St. Goarshausen, St. Goar und Bacharach außerhalb von Kaub auf einem Hochplateau über dem Rheintal. Auf diesem erstreckt sich unser 150 Hektar großes Gestüt ‚Kauber Platte‘ über mineralstoffreiche Kräuterweiden und einen weitreichenden Wiesenbestand. Perfekte Bedingungen für unsere Vollblutaufzucht.

Das Hofgut im Besitz von Heiner Buschfort begann 1970 mit der Ankunft von 4 Tuhotmos-Töchtern aus Ägypten, Namens Hania, Nana, Moetazza und Set Husen, schrittweise die Spezialisierung zu einer rein-ägyptischen Vollblutaraberzucht. Besuchern vermitteln wir, dass sich das Arabische Pferd als idealer Freizeitpartner für den Menschen als Freizeit-, Distanz- oder auch als Fahrpferd anbietet. Bei der Arbeit mit unseren Pferden möchten wir die natürliche Ursprünglichkeit der Araber bewahren. Das Hofgut Kauber Platte hat sich schon seit 1990 als Ausbildungszentrum für Jungpferde etabliert. Die Zucht und Aufzucht der Tiere unterliegt hierbei der Leitung von Frau Reinhild Moritz (Pferdewirtschaftsmeisterin). Die artgerechte Haltung unserer Tiere ist uns sehr wichtig, daher verbringen die Mutterstuten auf unserem Gestüt ihre Trächtigkeit mit ausreichender Bewegung auf den Kräuterweiden, um dann unter fachkundiger Betreuung ihre Fohlen auf die Welt zu bringen. Diese verbleiben dann in der Aufzucht auf dem Gestüt, bis sie durch professionelle Vorbereitung durch das Ausbildungszentrum in den Freizeit- oder Distanzsport gehen.

Als Pferdewirt/-in kümmerst du dich auf unserem Gestüt um die artgerechte Haltung der dir anvertrauten Tiere und deren Bewegung, Pflege und ihr Training. Die Zucht wird dich dabei immer wieder vor neue Herausforderungen stellen, die wir im Team meistern werden.

Noch mehr Informationen findest du auf unseren Internetseiten. Das Hofgut Kauber Platte freut sich über deine schriftliche Bewerbung per Post oder Mail.

 

Tierhaltung: Arabische Pferde für Zucht, Ausbildung, Veranstaltungen

Pflanzenbau: Heugewinnung

Technische Ausstattung: Reithalle, Roundpen, Führanlage, Reitplatz

Eigenschaften, die Du mitbringen solltest

Von Vorteil wäre es, wenn du schon Reitkenntnisse mitbringst, mindestens 18 Jahre alt und durch ein eigenes Auto mobil bist. Du solltest einen guten Umgang mit jungen Pferden pflegen, zuverlässig, tierlieb, engagiert und körperlich fit sein.

Wir bieten Dir

Eine Ausbildung auf eines der ältesten Privatgestüten am Mittelrhein und die Möglichkeit der reiterlichen Weiterbildung. Zur Freizeitgestaltung ist die Loreley-Freilichtbühne, die historische Altstadt und eine Hallenbad in der Nähe.

Freie Ausbildungsstellen

2020

Pferdewirt/in - Haltung und Service (Arabische Pferde), Pferdewirt/in - Pferdezucht (Arabische Pferde)

2021

Pferdewirt/in - Haltung und Service (Arabische Pferde), Pferdewirt/in - Pferdezucht (Arabische Pferde)

2022

Pferdewirt/in - Haltung und Service (Arabische Pferde), Pferdewirt/in - Pferdezucht (Arabische Pferde)

Kontakt

Reinhild Moritz
Hofgut Kauber Platte
56349 Kaub

Zur Karte springen

weitere Infos
Wirtschaftsweise
konventionell
Verpflegung im Betrieb
Frühstück
Nein
Mittagessen
Nein
Abendessen
Nein
Selbstversorger
Ja
Unterkunft im Betrieb
nach Absprache
Zufahrt/Parken

In Kaub Richtung Weisel fahren. In Weisel 100 m hinter dem Ortseingang am Kriegerdenkmal rechts abbiegen, Hinweisschild zur Kauber Platte beachten, dem Wirtschaftsweg folgen, erst 2 km über die Felder, dann 1,5 km durch den Wald fahren. An der ersten befestigten Wegeeinmündung in die Teerstraße fahren (Hinweisschild Kauber Platte). Sie erreichen nach 2 km die Kauber Platte.

Nach oben