Wildschadensseminare – Es sind noch Plätze frei!

Die Landwirtschaftskammer bietet in Kooperation mit dem Gemeinde- und Städtebund sowie der Kommunalakademie Fortbildungsseminare zum Wildschadensersatz an. Diese sind speziell auf die Fragen der amtlichen Schätzer ausgerichtet. Auch für interessierte Landwirte, die häufig von Wildschäden betroffen sind, oder Behördenvertreter lohnt sich die Teilnahme.

Folgende Termine werden angeboten:

  • 10.10. 2018 (Thema Landwirtschaft, Koblenz)
  • 30.10.2018 (Thema Landwirtschaft, Johanniskreuz)
  • 06.11.2018 (Thema Wald, Mainz)

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

http://www.akademie-rlp.de/dokumente/sonderausschreibungen/Wildschadenseminar.pdf 
 
https://www.akademie-rlp.de/sem/6.1.77-6.1.79/Wildschadensseminar-fuer-die-amtlichen-Wildschadensschaetzer-der-unteren-Jagdbehoerden-in-Rheinland-Pfalz  

Hinweis: Der Ausschreibungstext richtet sich speziell an die amtlichen Wildschadensschätzer. Die Teilnahme ist jedoch für jedermann offen, da noch eine ausreichende Anzahl an Seminarplätzen frei ist. 

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Mitarbeiter des Referates 15 der Landwirtschaftskammer wenden. 

Jan Hendrik Müller

0671/793-1120
jan-hendrik.mueller@lwk-rlp.de

Nach oben