Vorbereitung auf Abschlussprüfung im Beruf Hauswirtschafter/in

Die Landwirtschaftskammer Rheinland - Pfalz bietet nach den Sommerferien 2013 neue berufsbegleitende Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im Beruf „Hauswirtschafter/in“ an den Standorten Koblenz und Trier-Wittlich-Bitburg an.

Die Lehrgänge  enden  im Sommer 2014 mit der Abschlussprüfung Hauswirtschafter/in.

Voraussetzung zur Teilnahme ist eine mindestens 4 ½ -jährige praktische Tätigkeit in einem Fremdhaushalt  oder im eigenen Mehrpersonenhaushalt. Berufsabschlüsse in anderen Berufen können angerechnet werden. Diese Lehrgänge richten sich damit  sowohl an Frauen und Männer die bereits eine hauswirtschaftliche Tätigkeit ausüben als auch an Personen, die in der Elternzeit sind oder sich beruflich neu- oder umorientieren möchten.

Der Unterricht erfolgt in Teilzeitform, einmal in der Woche ganztägig  Die Schulferien sind vom Unterricht ausgenommen.

Die Kammer betrachtet die Lehrgänge als Chance, einen qualifizierten und aussichtsreichen Berufsabschluss zu erlangen und lädt vorab Interessenten zu Informationsgesprächen ein.

Informationen hier  und bei Gertrud Specht, Tel. 02 61 / 9 15 93 - 251, E-Mail: gertrud.specht(at)lwk-rlp.de  und Birgit Hauter, Tel. 06 51 / 9 49 07 – 332,  E-Mail: birgit.hauter(at)lwk-rlp.de .

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>