Umstrukturierung 2020 - Abgabe der Fertigstellungsmeldungen im WIP

Aufgrund der günstigen Witterung in diesem Jahr sind die Arbeiten in den Jungfeldern bereits weit fortgeschritten.

Die Kreisverwaltungen werden die Fertigstellungsmeldungen voraussichtlich bis zum 15. Mai per Post versenden. Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bietet, wie auch in den Vorjahren an, die Fertigstellungsmeldung im WIP (Weininformationsportal) elektronisch unterstützt zu erstellen und online zu übermitteln.

Für die Bearbeitung der Fertigstellungsmeldung im WIP benötigen Sie nun noch ein zusätzliches Passwort. Dieses erhalten Sie mit der von der Kreisverwaltung per Post verschickten Meldung. Dann kann die Meldung im WIP erstellt werden. Damit die notwendigen Folgeschritte, die vor der fristgerechten Auszahlung der Fördergelder, erfolgen müssen, durchgeführt werden können, geben Sie bitte die Fertigstellungsmeldung, sobald die Neuanlage entsprechend der Förderrichtlinien erstellt ist, zeitnah bei Ihrer zuständigen Kreisverwaltung ab. Vielen Dank dafür.

Wichtiger Hinweis: Erst der Eingang der unterschriebenen Meldung bei der Kreisverwaltung gilt als Abgabe der Meldung! Vielen Dank dafür.

Für weitere Fragen steht Ihnen Ihre Dienststelle der Landwirtschaftskammer gerne zur Verfügung.

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>