Pädagogische Angebote auf dem Bauernhof gestalten

Für Betriebe, die in das Projekt Lernort Bauernhof einsteigen wollen, bietet die Evangelische Landjugendakademie in Zusammenarbeit u.a. mit der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz jetzt ein bauernpädagogisches Qualifizierungsseminar an.

Die Qualifizierung befähigt die Teilnehmenden, ein individuelles betriebsspezifisches Angebot zu erstellen und eine Erwerbskombination im Bereich Erlebnisbauernhof aufzubauen.

Die Fortbildung wird im Kontext einer Qualitätsoffensive zur Bauernhofpädagogik angeboten, wie sie in der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof (BAGLoB) geführt wird http://www.baglob.de/01aufgaben.html. Der Bauernhof wird als ein idealer Lernort begriffen, um Bildung für nachhaltige Entwicklung lebendig werden zu lassen. Er bietet eine authentische Lernumgebung mit vielfältigen Herausforderungen: Komplexe Zusammenhänge können nachvollzogen werden, das eigene Handeln in der Gruppe kann ausprobiert und reflektiert werden, Orientierungswissen über Landwirtschaft und den Ursprung unserer Lebensmittel kann erworben und ländlicher Kultur nachgespürt werden. Diese Qualifikation ermöglicht den Teilnehmenden, auf dem Hintergrund der persönlichen und betrieblichen Voraussetzungen ihre Möglichkeiten zur Gestaltung von pädagogischen Angeboten zu entdecken und weiter zu entwickeln sowie ein betriebsspezifisches Konzept zum Lernen auf dem Bauernhof zu erarbeiten.

Alle Infos zu der Seminarreihe zum Download finden Sie hier <media 93687 - - "TEXT, Flyer Lernort Bauernhof, Flyer_Lernort_Bauernhof.pdf, 520 KB">>>></media>

Infos zum Projekt Lernort Bauernhof hier

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>