Landwirtschaftskammer trauert um Hans-Wilhelm Weyerhäuser

Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz betrauert den Tod ihres ehemaligen Vollversammlungsmitglieds Hans-Wilhelm Weyerhäuser aus Saulheim, der am vorletzten Tag des alten Jahres im Alter von 75 Jahren verstarb. Kammerpräsident Ökonomierat Norbert Schindler MdB würdigte das leidenschaftliche und nachhaltige Engagement des Verstorbenen für Landwirtschaft und Weinbau.

Hans-Wilhelm Weyerhäuser war von 1975 bis 1987 stellvertretendes Mitglied und von 1987 bis 1999 Mitglied der Vollversammlung. Hier brachte er seinen Sachverstand und seine Erfahrung in die Arbeit der Fachausschüsse Landtechnik und Bauen sowie Tierische Produktion ein. Daneben setzte er sich im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd für den Berufsstand ein, wobei ihm als Mitglied der Vertreterversammlung der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung die soziale Absicherung seiner Berufskollegen besonders am Herzen lag. Für seinen besonderen Einsatz wurde ihm 1996 die Silberne Kammermedaille und 1999 der Ehrenteller der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz verliehen.

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>