Kammer ehrt Klaus Fehlinger

Für viele Jahre ehrenamtlichen Engagements und für besondere Verdienste um den Qualitätsweinbau in Rheinland-Pfalz, insbesondere im Anbaugebiet Rheinhessen, verlieh die Landwirtschaftskammer Klaus Fehlinger aus Westhofen den Ehrenteller der Kammer und die zugehörige Urkunde. Die Auszeichnung wurde anlässlich des 60. Geburtstages von Klaus Fehlinger in Vertretung von Kammerpräsident Norbert Schindler durch Vorstandsmitglied Ingo Steitz vorgenommen.

Der Weinbautechniker Klaus Fehlinger ist Inhaber eines Weingutes in der Wonnegaugemeinde Westhofen. Bereits in der vierten Wahlperiode ist seit 1993 Mitglied d der Vollversammlung sowie des Weinbauausschusses der Landwirtschaftskammer. Daneben ist er Mitglied im Weinwirtschaftsrat Rheinhessen und gehört dem Präsidium des Weinbauverbandes Rheinhessen an. Kammervorstand Ingo Steitz dankte dem Jubilar für seinen vorbildlichen Einsatz für den Qualitätsweinbau, die Betriebe und die hier tätigen Menschen.

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Tel.: 0671 793-1177

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>