Entente Florale: Gold und Silber für rheinland-pfälzische Städte

Unter den beim Bundeswettbewerb Entente Florale "Gemeinsam aufblühen" mit Gold ausgezeichneten sechs Städten war auch die rheinland-pfälzische Stadt Andernach.

Vor rund 600 Zuschauern fand die Preisverleihung im ZDF Fernsehgarten in Mainz statt. Zusätzlich zur Goldmedaille wurde Andernach auch mit dem Preis des Bundesverbandes Zierpflanzen ausgezeichnet. Dieser Preis mit dem Titel "Andere begeistern" wurde in diesem Jahr für das Engagement einer Gruppe von Verwaltungsleuten und Bürgern, die mit höchstem Engagement und Überzeugungskraft, das Ziel wahr werden ließen, Andernach zur essbaren Stadt zu machen, vergeben.

Die Gemeinde Böhl-Iggelheim (Rhein-Pfalz-Kreis) erhielt für ihr Engagement im Rahmen von Entente Florale eine Silbermedaille. Im Europawettbewerb wird Deutschland im Jahre 2013 von der, ebenfalls mit Gold dekorierten sächsischen Landeshauptstadt Dresden vertreten.

Foto: Entente Florale

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>