| Markt

Aktuelles von den Agrarmärkten

Die Ernte ist auf allen Standorten angelaufen. Wintergerste ist vielerorts bereits überwiegend beerntet, auch erste Weizenbestände sind schon eingefahren worden. Schwere Standorte zeigen vielfach die schlechteren Ergebnisse, hoher Krankheitsdruck und Nässe haben den Beständen zugesetzt.

Die Preise im Erfassungshandel wurden für fast alle Produkte zur Vorwoche weiter zurückgenommen, für Futtergetreide stärker als bei Brot- und Braugetreide. Schwache Vorgaben der Terminmärkte drücken auf die regionalen Erzeugerpreise, auch weil die Verarbeiter weiterhin kaum am Markt sind.

Zum aktuellen Bericht >>>

#Themen

Markt

Teilen

Zurück