©

©

©

Die Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Die Vollversammlung besteht aus 80 Mitgliedern, davon

  • 48 Inhabern land- und forstwirtschaftlicher Betriebe
  • 9 mitarbeitenden Familienangehörigen
  • 7 hauptberuflichen Arbeitnehmern
  • 16 Vertretern landwirtschaftlicher Organisationen und Fachrichtungen.

Die Vollversammlung wird auf sechs Jahre gewählt und ihre Mitglieder üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. Sie beschließt über alle Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung. Sie bestimmt die Richtlinien, nach denen die Geschäfte der Landwirtschaftskammer zu führen sind und überwacht die Durchführung ihrer Beschlüsse.

Eine aktuelle Übersicht der Mitglieder und stellvertretenden Mitglieder der Vollversammlung finden Sie hier >>>

Die Fachausschüsse der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Die Vollversammlung wählt für die Dauer ihrer Wahlperiode ständige Ausschüsse nach Maßgabe der Geschäftsordnung. Die Ausschüsse erledigen die ihnen von der Vollversammlung oder vom Vorstand übertragenen Aufgaben. Sie können auch ohne solchen Auftrag über Fragen ihres Zuständigkeitsbereiches beraten und Anträge an den Vorstand richten. Aus ihrer Mitte wählen sie einen Vorsitzenden und seinen Stellvertreter.

Der Vorstand

Der Vorstand besteht aus dem Präsidenten, zwei Stellvertretern und acht weiteren Mitgliedern der Vollversammlung. Er wird für die Dauer der Wahlperiode aus der Mitte der Vollversammlung gewählt.   Lesen Sie weiter

Dem Vorstand obliegt die Verwaltung der Landwirtschaftskammer.

Er führt die Beschlüsse der Vollversammlung aus und beschließt in allen Angelegenheiten, die nicht durch Gesetz, die Hauptsatzung oder durch Beschlüsse der Vollversammlung dieser oder dem Präsidenten vorbehalten sind.

Der Vorstand wählt den Direktor der Landwirtschaftskammer und schlägt ihn der Vollversammlung zur Bestätigung vor.

Der Vorstand unterrichtet die Aufsichtsbehörde über die jeweilige Zusammensetzung der Vollversammlung, des Vorstandes und über die Beschlüsse der Vollversammlung.

Mitglieder des Vorstandes der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (8. Wahlperiode 2011 - 2017)

Präsident

Ökonomierat Norbert Schindler, MdB, Bobenheim am Berg

1. Vizepräsident

Heribert Metternich, Arnshöfen

2. Vizepräsident

Michael Horper, Üttfeld

Vertreterin der mitarbeitenden Familienangehörigen

Brigitte Christoffel, Matzenbach

Vertreter der Arbeitnehmer

Matthias Weber, Birken-Honigsessen

Weitere Vorstandsmitglieder

Ökonomierätin Christa Klaß, Osann-Monzel

Eberhard Hartelt, Göllheim

Reinhold Hörner, Hochstadt

Walter Clüsserath, Pölich

Ingo Steitz , Badenheim

Manfred Zelder, Wittlich

Eine Vorstellung der Vorstandsmitglieder finden Sie hier >>>

Der Direktor

Der Direktor der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz führt nach Weisung des Vorstandes die laufenden Geschäfte der Landwirtschaftskammer.

Er wird als Beamter auf Zeit bestellt und seine Amtszeit beträgt 10 Jahre, wobei Wiederwahl und -bestellung zulässig sind. Zum 1. April 2002 hat der Direktor der Landwirtschaftskammer im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen die Geschäftsführung der Wiederaufbaukasse übernommen. 

Sekretariat: Karin Liebschner

  • Telefon: 0671 / 793 - 1175
  • Telefax: 0671 / 793 - 1199

 

E-Mail: info(at)lwk-rlp.de

Hauptamtliche Struktur der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz