Aktuelles von den Agrarmärkten

Nach witterungsbedingten Unterbrechungen werden die Erntearbeiten mit Hochdruck landesweit fortgesetzt. Der Wintergestendrusch konnte mit meist zufriedenstellenden Ergebnissen abgeschlossen werden. Weizen, Raps und Sommergerste reifen nun dicht beieinander ab und sind in den Frühdruschgebieten auch schon in größerem Umfang geerntet. Hier wird von stark streuenden Qualitäten und eher unterdurchschnittlichen Erträgen berichtet.

An den Schlachtmärkten herrscht in der Ferienzeit Katerstimmung, der Fleischabsatz bricht ein und Preisdruck ist über alle Gattungen und Kategorien unvermeidbar.

Zur Gesamtansicht des aktuellen Marktberichts >>>

Grußwort Präsident

Ökonomierat Norbert Schindler, MdB

Pressekontakt

Nadja Winter
E-Mail: nadja.winter(at)lwk-rlp.de 
Tel.: 0671 793-1177

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren: