Aktuelles von den Agrarmärkten

Die Geschäftstätigkeiten am regionalen Getreidemarkt beschränken sich auf die Abwicklung bestehender Lieferkontrakte. Neugeschäfte kommen auf anhaltend schwacher Preisbasis und bei fehlender Nachfrage der Verarbeiter kaum zustande. Für Stickstoffdünger werden die Preisnotierungen im regionalen Landhandel ausgesetzt, deutliche Preisanhebungen der Industrie und des Großhandels sorgen für Irritationen.

An den Schlachtmärkten haben sich die Erzeugerpreise zuletzt rückläufig entwickelt, vor allem Schlachtschweine nach Auslistung des Grillsortiments im LEH unter Druck.

Zur Gesamtansicht des aktuellen Marktberichts >>>

Grußwort Präsident

Ökonomierat Norbert Schindler, MdB

Pressekontakt

Nadja Winter
E-Mail: nadja.winter(at)lwk-rlp.de 
Tel.: 0671 793-1177

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren: