Über den Tellerrand schauen beim Weinforum Rheinhessen

Die Präsentation der besten Weine aus dem Anbaugebiet: Das ist der Anspruch des Weinforums Rheinhessen, das vom 25. bis 27. Oktober in der Alten Lokhalle in Mainz stattfindet. „Weit über 100 goldprämierte Weine und Sekte können im Rahmen der Veranstaltung verkostet werden.

Dabei ist klar: Der Qualitätsanspruch der Winzerinnen und Winzer steigt stetig“, betonte Ökonomierat Norbert Schindler, Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Im Rahmen einer Pressekonferenz in Mainz stellte er gemeinsam mit Thomas Schätzel, dem Vorsitzenden von Rheinhessenwein e.V. und Dr. Ludwig Tauscher (Dienststelle Alzey) auch die neu gewählte Weinkönigin des Anbaugebietes, Eva Müller, vor.

„Ich freue mich sehr auf das Weinforum. Es bietet die Gelegenheit, mal über den eigenen Tellerrand zu schauen und sich inspirieren zu lassen“, so die frisch gebackene Weinmajestät. Das Weinforum Rheinhessen ist eine Kooperationsveranstaltung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und der Gebietsweinwerbung Rheinhessenwein e.V., die bereits zum 33. Mal stattfinden wird.

Zur Internetseite des Weinforums >>>

 

Weininformationsportal (WIP)

Schon registriert? Im Rahmen des E-Government ermöglicht die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz einen Online-Zugriff per Internet auf die Daten eines Betriebes. Für den Zugang zum WIP müssen Sie sich nur noch registrieren >>>

Siegerweine 2019
Siegerweine 2019

Siegerweine 2019 © LWK RLP

Alle Siegerweine, auch die Zweit- und Drittplatzierten der jeweiligen Kategorie, finden Sie hier >>>