Schafe und Lämmer

Zwar ist die Nachfrage nach Schlachtlämmern noch nicht richtig flott, doch Woche für Woche gestaltet sich die Vermarktung etwas belebter. Auch das baldige Osterfestes dürfte sich hierbei auf die Nachfrage leicht steigernd auswirken. | AMI


Schlachtlämmerpreise
In Eur kg/LG (abzgl. 5 % Nüchterung), incl. 10,7 % MwSt
25.03. - 31.03.19
Klasse 1 jung, vollfleischig :2,30 – 2,50
Klasse 2 jung, fleischig :2,10 – 2,30
Klasse 3 abfallende Qualitäten:1,60 – 2,10
Tendenz: höchste Preise nur für junge Lämmerqualitäten
Quelle: EZG Weideland w.V., Bitburg-Meckel,
Tel.: 06568/ 96 96 46

 

 

 

Lammfleisch Südwest
Amtliche Preisfeststellung (1. FlGDV) in Ba-Wü, Hessen, NRW u. RLP, in Eur/kg, ohne MwSt.,
Nach SG pauschal abgerechnet,vom:18.03. - 24.03.19
StückSG kg/TierSpanneØ-Preis
Lämmer41920,004,41 - 5,805,42
Quellen: LEL Schwäb.-Gmünd, ADD Trier, LANUV Düsseld., RP Gießen