Getreide und Ölsaaten

Die Erzeugerpreise am regionalen Getreidemarkt pendeln sich auf herabgesetzter Basis ein und zeigen nach freundlicheren Vorgaben der Terminmärkte wieder festere Tendenzen. Die Abgabebereitschaft in der Landwirtschaft bleibt nach dem Preisrutsch der vergangenen Wochen weiter schwach und bei fehlender Nachfrage der Mühlenindustrie bleiben Neugeschäfte mit Brotgetreide die Ausnahme. Auch für Futtergetreide bleiben die Absatzmöglichkeiten begrenzt, hier wird jedoch mit baldiger Belebung gerechnet. Raps tendiert nach Vorgaben der Matif fester, die Läger sind jedoch weitgehend geräumt.


Erzeugerpreise für Getreide, Ölfrüchte und Leguminosen
Standardqualität frei Erfasser, in Eur/t, für Mengen ab 3 t, ohne MwSt. -Gebiet: Rheinland-Pfalz-
Erfasst am: 26.03.2019SpanneØ-PreisØ-Vorwo.Ab HofFranko
Hartweizen--
Eliteweizen 14,0-14,5/50-55/250-2800,00 – 0,00
Qualitätsweizen 13,0-13,5/40/250166,00 – 180,00175,30176,10180,50182,40
Brotweizen (B) 11,5-12,0/220165,00 – 175,00172,30174,00177,70179,50
Mahl-/ Brotroggen, FZ>120160,00 – 170,00164,40167,10169,80171,80
Futterroggen145,00 – 158,00155,80155,80159,90
Sommerbraugerste 11,5% Prot.180,00 – 195,00189,20191,80194,50196,80
Sommerbraugerste (Ernte '19)180,00 – 190,00
Winterbraugerste163,00 – 175,00168,30171,40173,10175,70
Futtergerste >62 kg/hl155,00 – 165,00161,10163,00165,70168,30
Futterweizen165,00 – 170,00167,00169,80171,80174,60
Qualitätshafer0,00 – 0,00
Futterhafer155,00 – 175,00160,90160,90165,80168,00
Körnermais155,00 – 170,00162,70165,40169,00171,30
Triticale150,00 – 163,00158,70159,10163,50166,30
Winterraps335,00 – 345,00341,40340,70346,50348,70
Winterraps (Ernte '19)330,00 – 340,00337,90338,30
Futtererbsen165,00 – 185,00177,20176,20182,00
Quelle: Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Bad Kreuznach