Getreide und Ölsaaten

Am Getreidesektor bleibt das Angebot eher gering. Die Preise für freie Ware, egal ob Brot- oder Futtergetreide, Mais, Braugerste und auch Raps, wurden nochmals spürbar angehoben. Im Rückenwind der in der 2. KW veröffentlichten USDA-Zahlen - zur Getreidebilanz aus der Ernte 2020 - und auch der von Russland angekündigten Exportsteuer tendieren die Rohstoffmärkte weltweit fester. Neuerntige Ware kann vom aktuellen Kursanstieg nur unterproportional profitieren. Dennoch: Es wurden erste Kontrakte für Weizen, Futtergerste und Raps aus der Ernte 2021 abgeschlossen; genannt werden Preise von 170- 175 €/t für Weizen; 145 €/t für Futtergerste und 370-380 €/t für Raps.


Erzeugerpreise für Getreide, Ölfrüchte und Leguminosen
Standardqualität frei Erfasser, in Eur/t, für Mengen ab 3 t, ohne MwSt. -Gebiet: Rheinland-Pfalz-
Erfasst am: 19.01.2021SpanneØ-PreisØ-Vorwo.Ab HofFranko
Hartweizen --
Eliteweizen 14,0-14,5/50-55/250-280 0,00 – 0,00
Qualitätsweizen 13,0-13,5/40/250195,00 – 208,00204,50195,20209,50211,30
Brotweizen (B) 11,5-12,0/220195,00 – 205,00200,50190,00204,80207,00
Mahl-/ Brotroggen, FZ>120140,00 – 155,00149,40144,20154,20156,40
Futterroggen135,00 – 145,00143,70139,50148,30151,40
Sommerbraugerste 11,5% Prot.175,00 – 195,00184,10176,80189,40194,30
Sommerbraugerste (Ernte '21)180,00 – 185,00
Winterbraugerste168,00 – 178,00171,30164,20176,10179,50
Futtergerste >62 kg/hl170,00 – 180,00173,80164,20178,80181,80
Futterweizen188,00 – 200,00196,20185,10201,50203,80
Qualitätshafer155,00 – 165,00162,50158,00166,00
Futterhafer145,00 – 155,00148,90145,90153,00155,50
Körnermais185,00 – 195,00190,10179,10195,60200,00
Triticale165,00 – 180,00171,40164,00175,50178,80
Winterraps390,00 – 405,00398,60395,10404,30407,50
Winterraps (Ernte '20)370,00 – 380,00374,40395,10
Futtererbsen190,00 – 225,00205,60204,20210,00
Quelle: Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Bad Kreuznach