Düngemittel

Umfangreiche Niederschläge verschieben den Zeithorizont für die erste Düngergabe auf den ganz frühen Standorten nach hinten. Der Bedarf hierfür ist im Süden des Landes weitgehend über Vorkäufe gedeckt, in den anderen Landesteilen bleibt die Vorkaufsquote deutlich unter dem Niveau des Vorjahres. Im Handel wird insgesamt von einem geringeren Bedarf und kurzfristig eher schwächer tendierenden Düngerpreisen ausgegangen. Bei einer Angebotsverknappung in der Saison, lassen sich jedoch Preissteigerungen nicht ausschließen, vor allem Schwefeldünger stehen schon jetzt nur begrenzt zur Verfügung.
Düngemittel
Abgabepreise für Düngemittel an die Landwirtschaft, in Eur/100 kg, ohne Mwst.
Stichtag: 04.02.2020Ab Handelslager 10 tFrei Hof mind. 25 t
aktuellvor 14 Tagenaktuellvor 14 Tagen
Kalkammonsalpeter (KAS) 27 % N21,40 – 23,9022,30 – 24,0020,60 – 22,3021,00 – 22,30
Harnstoff 46 % N, gekörnt31,50 – 32,5028,50 – 29,50
Harnstoff 46 % N, geprillt
Ammonnitrat-Harnstoff-Lösung (AHL) 28-30 % N19,30 – 22,3019,30 – 22,0017,50 – 19,0019,00 – 19,50
Diammonphosphat 18 % N + 46 % P2O534,80 – 39,0037,50 – 40,3033,80 – 36,5036,40 – 36,40
Triple-Phosphat 46 % P2O535,00 – 38,5035,50 – 38,5032,00 – 32,0035,50 – 35,50
Kornkali + Mg, 40 % K2O + 6 % MgO26,50 – 30,2026,50 – 30,0025,80 – 28,5025,80 – 28,80
60er Kali 60% K2O32,80 – 34,9033,50 – 36,5030,80 – 34,0032,00 – 35,00
Magnesia-Kainit 11 % K2O + 5 % MgO16,30 – 16,3016,00 – 16,0012,80 – 13,3012,80 – 13,00
Kalimagnesia 30 % K2O+ 10%MgO37,50 – 41,0037,50 – 40,7037,20 – 38,0037,20 – 37,70
Schwefelsaures Ammoniak 21 % N + 24 % S25,50 – 27,1027,10 – 27,1021,80 – 24,1024,10 – 24,10
Ammonsulfatsalpeter (ASS) 26 % N + 13 % S25,60 – 27,5025,80 – 28,1024,30 – 25,5024,50 – 25,50
Alzon, 46% N36,20 – 39,5036,20 – 39,5034,50 – 36,5034,50 – 36,50
Kohlensaurer Kalk 95 % CaCO34,00 – 5,004,00 – 5,003,00 – 3,503,00 – 3,50
NPK-Dünger 13/9/16/433,00 – 35,9033,00 – 35,9031,50 – 32,9031,50 – 32,90
NPK-Dünger 14/10/16/5
NPK-Dünger 15/13/13+532,50 – 35,5030,60 – 33,5030,00 – 32,5028,90 – 32,50
NPK-Dünger 15/15/1532,50 – 34,0032,50 – 35,5031,20 – 32,5031,20 – 33,50
Quelle: Abfrage der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bei Handel und Genossenschaften