Düngemittel

Die Erntearbeiten befinden sich landesweit in der Abschlussphase und das Düngemittelgeschäft bleibt weiter vernachlässigt. Der geringere Stickstoffeinsatz nach Vorgaben der neuen Düngeverordnung, hat zu signifikant niedrigeren Proteinwerten im Weizen der Ernte 2019 geführt. Die letzten Lagerpositionen KAS werden vom Handel vereinzelt günstiger angeboten. Die Preise für Ware der neuen Kampagne sind meist unverändert, die Industrie hat zunächst keine weiteren Preisanhebungen angekündigt.
Düngemittel
Abgabepreise für Düngemittel an die Landwirtschaft, in Eur/100 kg, ohne Mwst.
Stichtag: 06.08.2019Ab Handelslager 10 tFrei Hof mind. 25 t
aktuellvor 14 Tagenaktuellvor 14 Tagen
Kalkammonsalpeter (KAS) 27 % N22,90 – 25,0023,00 – 25,6022,00 – 23,0022,00 – 23,00
Harnstoff 46 % N, gekörnt34,0035,9033,5034,50
Harnstoff 46 % N, geprillt
Ammonnitrat-Harnstoff-Lösung (AHL) 28-30 % N21,90 – 22,5022,00 – 22,5019,50 – 21,0019,50 – 20,00
Diammonphosphat 18 % N + 46 % P2O5
Triple-Phosphat 46 % P2O5
Kornkali + Mg, 40 % K2O + 6 % MgO26,50 – 30,0026,00 – 29,8025,50 – 29,0025,20 – 29,00
60er Kali 60% K2O34,30 – 36,5034,30 – 36,2532,50 – 35,4032,50 – 35,35
Magnesia-Kainit 11 % K2O + 5 % MgO15,2015,2012,20 – 12,5012,20 – 12,50
Kalimagnesia 30 % K2O+ 10%MgO39,50 – 39,9039,50 – 39,9036,50 – 38,5036,50 – 38,50
Schwefelsaures Ammoniak 21 % N + 24 % S
Ammonsulfatsalpeter (ASS) 26 % N + 13 % S27,00
Alzon, 46% N
Kohlensaurer Kalk 95 % CaCO34,00 – 5,004,00 – 5,003,00 – 3,503,00 – 3,50
NPK-Dünger 13/9/16/4
NPK-Dünger 14/10/16/5
NPK-Dünger 15/13/13+5
NPK-Dünger 15/15/1533,50
Quelle: Abfrage der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bei Handel und Genossenschaften