Düngemittel

Mit dem Erntebeginn tritt das Geschäft mit Düngemitteln in den Hintergrund. Aufgrund der rückläufigen Preisentwicklung und des vergünstigten Mehrwertsteuersatzes wird jedoch im Anschluss mit einer deutlichen Belebung des Vorkaufgeschäfts gerechnet.
Düngemittel
Abgabepreise für Düngemittel an die Landwirtschaft, in Eur/100 kg, ohne Mwst.
Stichtag: 07.07.2020Ab Handelslager 10 tFrei Hof mind. 25 t
aktuellvor 14 Tagenaktuellvor 14 Tagen
Kalkammonsalpeter (KAS) 27 % N19,50 – 20,3019,50 – 20,5017,50 – 19,0017,50 – 20,00
Harnstoff 46 % N, gekörnt
Harnstoff 46 % N, geprillt32,00 – 33,5032,00 – 33,5031,00 – 31,0031,00 – 32,00
Ammonnitrat-Harnstoff-Lösung (AHL) 28-30 % N18,00 – 20,0018,00 – 20,0017,00 – 18,5016,00 – 17,50
Diammonphosphat 18 % N + 46 % P2O534,50 – 37,0036,50 – 36,50
Triple-Phosphat 46 % P2O532,50 – 32,50
Kornkali + Mg, 40 % K2O + 6 % MgO25,90 – 30,5026,80 – 30,5028,80 – 29,0028,80 – 29,00
60er Kali 60% K2O32,80 – 34,9032,80 – 34,9031,50 – 31,5031,50 – 31,50
Magnesia-Kainit 11 % K2O + 5 % MgO13,60 – 13,6013,60 – 13,60
Kalimagnesia 30 % K2O+ 10%MgO39,00 – 41,5038,00 – 41,50
Schwefelsaures Ammoniak 21 % N + 24 % S
Ammonsulfatsalpeter (ASS) 26 % N + 13 % S
Alzon, 46% N
Kohlensaurer Kalk 95 % CaCO34,00 – 4,003,50 – 5,00
NPK-Dünger 13/9/16/4
NPK-Dünger 14/10/16/5
NPK-Dünger 15/13/13+5
NPK-Dünger 15/15/15
Quelle: Abfrage der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bei Handel und Genossenschaften