Schlachtschweine

Der vorsichtig positive Trend am Schlachtschweinemarkt hält an; die Überhänge konnten weiter abgebaut werden und das Erzeugerangebot drängt nicht mehr so stark wie in den Vorwochen. Die Fleischgeschäfte ziehen im Vorweihnachtsgeschäft an, die Unsicherheiten wegen Corona-Beschränkungen lassen jedoch keine Euphorie aufkommen und Vermarkter rechen zumindest mit stabilen Preisen.
VEZG Vereinigungspreis Schweine 
Schlachtschweine mit 57 % MFA, VEZG-AutoFOM-Referenzmaske, frei Schlachtstätte, ohne MwSt.
Wochenpreis vom 01.12.21 (02.12. - 08.12.21)
AutoFOM-Preisfaktor:1,20 € / Indexpunkt
Preisspanne:1,20 - 1,25 (Vw.: 1,20 - 1,25)
FOM-Basispreis:1,20 €/kg SG (Vw.: 1,20)
Vermarktungsmenge:285.500 (z.Vw.: - 6.300)
M-Sauenpreis:0,60 €/kg SG
Veränderung zur Vorwoche:± 0,00 €/kg SG
Quelle: Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Tel: 09001/190-244, 69 ct/M.

 

Akt. Schlachtstättenpreise
Umfrage der LWK RLP in Schlachtstätten aus RLP; Basispreise für Schweine, bei 57% MFA, frei Schlachtst.,
in Eur/kg/SG, ohne MwSt.
30.11.20211,20 - 1,22Vorw.: 1,20 - 1,22
Internet SchweinebörseMedianSpannezur Vorw
03.12.2021-kein Handel± 0,00
ISN-MarktplatzMedianSpannezur Vorw.
26.11. - 02.12.211,22 1,22 - 1,22-
ISN/ISW-Notierungen, Tel: 054491-9665-0

 

Erzeugerpreise für Schlachtschweine frei Schlachtstätte
Ab 01.01.19 sind die Preisgebiete Ba-Wü, RLP und Hessen zusammengefasst. *Preise inkl. Tiere aus
Bio- und Qualitätsprogrammen. Spanne unten und oben um je rd. 1 % der Tiere gekappt.
22.11. - 28.11.21MSEUS – PS – P Vorw.
Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, 25 Betriebe
Gesamt: 84.728 Stück0,60 - 1,271,23 - 2,071,20 - 2,681,03 - 2,93
Ø – Preis (Eur/kg)0,711,331,331,291,321,33
Kl. – Anteil in %0,7936,7745,447,30
Mufl – Anteil %61,7057,9053,3059,0059,30
Nordrhein-Westfalen, 17 Betriebe
Gesamt: 313.955 Stück0,68 - 0,821,24 - 1,311,02 - 1,261,09 - 1,15
Ø – Preis (Eur/kg)0,781,281,241,121,261,26
Kl. – Anteil in %1,5667,1227,533,40
Mufl – Anteil %62,9058,1053,5061,2061,20
Quellen: LEL Schwäb. Gmünd, ADD Trier, RP Gießen, LANUV Düsseldorf

 

Ab-Hof-Preise für Schweine
RLP-Erzeuger-Metzger-Direktverkauf; Metzgerqualität (Ø ca. 58-60% MFA; in Eur/kg, ohne MwSt)
Schlachtzeitraum vom22.11. - 28.11.21
Gemeldete Tiere: 681 je/kg LG:1,18
umgerechnet auf SG (79 % Ausschl.):1,49
Empfehlung der EZG´en aus RLP vom29.11. - 05.12.21
1,49 kg SG1,18 kg LG
Quelle: LWK RLP, Bad Kreuznach