©

©

©

Telefonfortbildung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Am Mittwoch, 30. Oktober 2019, 11:00 bis 12:00 Uhr steht das Thema "Gesunder Umgang mit Aggressionen – Gefühle positiv nutzen"

Der Fachmann am Telefon ist Hubert Frank, Gewaltberater, Seelsorger, Mainz

Die BGM-Telefonfortbildungen sind eine gute Gelegenheit für Fach- und Führungskräfte, sich kurz und konzentriert über ein Thema zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) zu informieren – direkt vom Büro aus. Die Teilnehmenden haben auch die Möglichkeit, ihre individuellen Fragen aus der Praxis zu stellen. 

Die Teilnahme erfolgt unkompliziert am Telefon, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Einwahl erfolgt am besten um kurz vor 11:00 Uhr unter Tel.: 0221 98203406 zum üblichen Tarif der eigenen Verbindung (kostenlos im Rahmen einer Flatrate). Dann wird gebeten, den Code 245877# einzugeben und danach den eigenen Namen zu nennen. Dies ist aber nicht verpflichtend. Man kann einfach auch nur zuhören.

Teilnehmende, die früh im virtuellen Konferenzraum sind, können sich mit *6 selbst stumm schalten und zu Beginn wieder mit *6 zurückschalten, dabei hört man eine kurze Bestätigung der An- und Abschaltung.

Landwirtschaft und Weinbau im Unterricht - Angebote für Schulklassen