©

©

©

Nachrichten aus der Tierzucht

Schafherde

„Die Tendenz vieler Schaf- und Ziegenhalter, die Weidetierhaltung bedauerlicherweise aufzugeben, hat gravierende Auswirkungen auf den Erhalt der Artenvielfalt. Dieser Entwicklung wollen wir in Rheinland-Pfalz entgegenwirken und unterstützen daher unsere Weidetierhalter mit einer Prämie“, sagte Klimaschutz- und Umweltministerin Anne Spiegel.

 

Weiterlesen
Hochwasser

Landwirtschaftsministerin Daniela Schmitt hat aufgrund der starken Niederschläge genehmigt, brachliegende Ackerflächen im gesamten Landesbereich zur Beweidung zu nutzen oder zu Futterzwecken zu mähen. Damit reagiert sie auf die starken Niederschläge in großen Teilen von Rheinland-Pfalz, viele Flächen stehen zum Mähen oder zur Beweidung nicht mehr zur Verfügung.

Weiterlesen

Im vergleichenden Mischfuttertest wurden im Zeitraum Juli bis Dezember 2020 in den Regionen Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland fünf Alleinfutter für Legehennen und zwei Ergän-zungsfutter für Legehennen beprobt und analysiert. Die Futterproben stammten von insgesamt fünf Herstellerwerken.

Alle untersuchten Futter erreichten in der fachlichen Bewertung die Note 1.

 

Weiterlesen
Schweine PigPort

Im vergleichenden Mischfuttertest wurden von Oktober bis Dezember 2020 aus der Region Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland insgesamt 7 Alleinfutter für Mastschweine von drei Herstellerwerken beprobt.

Weiterlesen
Foto Kälber im Außenbereich

Für die Kälber ist es in den ersten Wochen und Monaten sehr wichtig, unter guten Rahmenbedingungen aufzuwachsen. Dabei spielt das Stallklima in Form der Temperatur, der Luftfeuchtigkeit und Luftgeschwindigkeit und der Keimgehalt eine wesentliche Rolle.

Weiterlesen

Die Zuchtberater der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz haben sich nach der April-Zuchtwertschätzung wieder getroffen, um eine Empfehlung der aktuellen, verfügbaren schwarzbunten und rotbunten Holsteinvererber sowie der Rasse Fleckvieh zu erstellen.

Weiterlesen