©

©

©

Mann reinigt Großküche

Jeder Betrieb, der mit Lebensmitteln umgeht, hat dafür Sorge zu tragen, dass von seinen Produkten keine hygienischen Gefahren ausgehen. Nach dem Lebensmittelhygienerecht muss er angemessene Hygieneregeln einhalten, die sich am Gefährdungsrisiko seines Betriebes und seiner Produkte orientieren. Ebenso muss er sich ein angepasstes Eigenkontrollsystem überlegen und anwenden. Diese Verpflichtung gilt auch für landwirtschaftliche Direktvermarkter, Hofgastronomen oder Ferienbetriebe mit Verpflegungsangeboten.

Weiterlesen

In unseren diesjährigen Hygieneschulungen wird das immer aktuelle Thema Lebensmittelsicherheit unter dem Aspekt „Betriebliche Eigenkontrolle“ beleuchtet und aufzeigt worauf der Lebensmittelkontrolleur besonders achtet. Frischen Sie in dieser Veranstaltung gleich Ihre „Nachbelehrung“ nach dem Infektionsschutzgesetz auf. Die nächsten Schulungen finden in Neustadt, Alzey, Bad Kreuznach und Wittlich statt. Melden Sie sich jetzt noch zu den jeweiligen Terminen an.

Weiterlesen

Auf der UNO-Umweltkonferenz in Nairobi war es gerade wieder ein großes Thema: das Reduzieren von Plastikmüll. Oft scheinen diese Probleme weit weg und viel zu groß, um sie zu lösen. Doch jeder kann seinen Beitrag leisten, zum Beispiel beim Einkaufen.

Weiterlesen

Personalhygiene – was ist sachgerecht und angemessen?

„Sicherheit von Lebensmitteln“ - dies ist die zentrale Forderung des Hygienerechts, der alle Lebensmittelbetriebe unter Berücksichtigung der jeweiligen betrieblichen Situation gerecht werden müssen. Personalhygiene spielt hier eine wesentliche Rolle. Doch was ist sachgerecht und angemessen?

Weiterlesen

Hygienesicherer Umgang mit Lebensmitteln und Vermeidung von Abfällen/Verwertungsmöglichkeiten für Übermengen.

Um Betriebe bei der praktischen Anwendung der Hygienevorschriften zu unterstützen, führt die Landwirtschaftskammer auch 2018 wieder Hygieneschulungen durch.

Weiterlesen

Bei der Vinothekenplanung denken die wenigsten Bauherren an die Vorgaben der Gaststättenverordnung. Diese greift jedoch beim Ausschank alkoholischer Getränke und somit ist es zwingende Pflicht eines jeden Bauherren von Vinotheken, sich näher mit der Gaststättenverordnung zu beschäftigen.

Weiterlesen