©

©

©

Erbeeren kann man an vielen Stellen in Rheinland-Pfalz selbst pflücken.

Sie sind süß, rot und gesund: Erdbeeren. Am besten schmecken die Früchte aus dem eigenen Garten. Wer selbst keine Möglichkeit hat, sie anzubauen, dem kann geholfen werden. Denn zahlreiche landwirtschaftliche Betriebe in Rheinland-Pfalz bieten die leckeren Früchtchen direkt auf ihren Höfen, auf Wochenmärkten, in Verkaufsständen oder zum selbst Pflücken auf Feldern an. Die Zeit ist reif! Nichts wie ran die Beere!

Weiterlesen
Im Winzerhofcafé Görgen stehen süße und deftige Leckereien auf der Speisekarte.

Aus den Trauben, die in seinen Weinbergen an der Mosel reifen, stellt Werner Görgen sortenreine Rot- und Weißweine, prickelnde Sekte und schmackhafte Säfte her. Auch in seinem Winzerhofcafé kommen die Erzeugnisse zum Einsatz, zum Beispiel in der Riesling-Apfel-Torte.

Weiterlesen
Zu einem Brunch gehört auch leckerer Kuchen.

„Ich habe viel gelernt, was ich zu Hause umsetzen kann.“ Elke Heeger-Hoster, die einen landwirtschaftlichen Betrieb mit angeschlossenem Hofcafé in Sippersfeld führt, war eine von 33 Teilnehmern des Seminars. Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK RLP) hatte die Fortbildung zum ersten Mal angeboten. Die Resonanz war durchweg positiv.

Weiterlesen
Während eines Restaurantbesuchs kann man die Käseproduktion beobachten.

Das Hofcafé des Monats April ist ganz besonders. Kuchen und Torten gibt es hier zwar auch, aber bei Familie Gröner in Kerpen-Loogh (Landkreis Daun) stehen zwei andere Produkte im Mittelpunkt: der Käse und das Rindfleisch.

Weiterlesen
Wandern liegt voll im Trend.

Ein älterer Mann mit Stock, Filzhut und einem Volkslied auf den Lippen – das war lange das Klischee eines Wanderers. In den letzten Jahren hat sich das Image jedoch enorm gewandelt. Wandern ist salonfähig. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es herrliche Wanderwege. Ob mit Freunden in der Eifel oder in der Pfalz, ob mit der Familie an der Mosel oder am Rhein – Wandern liegt voll im Trend. Man genießt die Natur und tut seinem Körper etwas Gutes.

Weiterlesen
Klara Borsch (l.) und Manuela Schmitz freuen sich auf viele Gäste.

„Oma hat die weltallerbesten Kuchen!“ Der zwölfjährige Johannes und die weiteren sechs Enkelkinder lieben Oma Klaras Leckereien. Wie gut, dass Familie Borsch in Eckfeld in der Eifel ein Hofcafé mit von Klara Borsch selbst gebackenen Kuchen und Torten betreibt. Nach den abgespeckten Öffnungszeiten im Winter beginnt am Palmsonntag wieder die eigentliche Saison. Das Bauernhofcafé Morgenfelderhof ist eines von 15 Cafés, die die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz mit dem Label „Empfohlenes Hofcafé“ ausgezeichnet hat.

Weiterlesen
Kontakt Beratungsteam

Zentrale Bad Kreuznach

  • Hildegard Runkel
    Tel: 0671/793-1163

Dienststelle Kaiserslautern 

  • Maria Caesar
    Tel: 0631/84099-421

Dienststelle Koblenz

  • Hiltraud Holle-Busch
    Tel: 0261/91593-215
  • Jennifer Pütz
    Tel: 0261/91593-250

Dienststelle Trier

  • Birgit Hauter
    Tel: 0651/94907-332

Zum Kontaktformular >>>

"Empfohlenes Hofcafé"

© Landwirtschaftskammer

Hier finden Sie die empfohlenen Bauern- und Winzerhofcafés >>>

Flyer