©

©

©

Unsere Beratungsschwerpunkte

Nachrichten

Bauern- und Winzerhöfe mit Einkommensalternativen stellen an Betriebsleiter/ Betriebsleiterinnen große Anforderungen. Diese sind meist Individualisten, die Tag für Tag mit hoher Motivation, aber auch Arbeitsbelastung Verantwortung für ihre Betriebe und die gewählte Ausrichtung tragen.

Weiterlesen

Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz empfiehlt im Rahmen des Projekts Lernort Bauernhof teilnehmenden Betrieben, Schulen und Lehrkräften eine aktuelle Publikation des Agrarinformationsdienstes aid.

Weiterlesen

Emotionales Marketing ist für Urlaubshöfe unerlässlich. Denn wir scheitern mit dem Versuch, nur objektive Daten und Fakten in die Köpfe der Kunden zu tragen. Ein gut gebuchtes Haus, treue Stammkundschaft sind das Ergebnis harter Arbeit, kreativer Ideen, pfiffigen Marketings und der Liebe zum Gastgebersein. Erfolgreiche Urlaubsanbieter müssen Menschen mögen.

Weiterlesen
Nach oben