Tagesausflug Bauernhof

Viele Familien suchen nach der langen Zeit zu Hause nach Abwechslung im Alltag und möchten raus aufs Land und in die Natur. Der Besuch eines Bauernhofes rückt dabei auch ins Blickfeld. In den vergangenen Wochen wurde auf einigen Höfen vermehrt die Möglichkeit eines Tagesbesuchs auf dem Bauernhof nachgefragt. Daher senden wir Ihnen einen kurzen Überblick was es zu beachten gibt, wenn sie Ihren Hof für Besucher öffnen möchten.
  • Können Sie die gewünschte Transparenz auf Ihrem Betrieb anbieten? Dürfen die Besucher den Stall betreten und können Sie bei Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen?
  • Sind gefährliche Bereiche ausreichend gesichert?
  • Haben Sie klare Regeln definiert und kommuniziert, in welchen Bereichen der Zutritt erlaubt ist und in welchen der Besuch nicht möglich ist?
  • Gibt es Sitzgelegenheiten auf dem Hof für eine kleine Pause?
  • Ist eine externe Toilette vorhanden?
  • Haben Sie sich bereits die Höhe der Vergütung für den Besuch überlegt? Haben Sie keine Scheu, eine Vergütung für den Besuch zu verlangen. Sie bieten eine Aktivität an, deren Durchführung sowie die Vor- und Nachbereitung einen Teil Ihrer Arbeitszeit kostet.

Wichtig ist, dass Sie die aktuell geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln sowie die Registrierungspflicht berücksichtigen und Ihre Tagesbesucher darauf hinweisen. 

Nach oben