Hygieneschulungen 2019 der Landwirtschaftskammer

Personalhygiene – was ist sachgerecht und angemessen?

„Sicherheit von Lebensmitteln“ - dies ist die zentrale Forderung des Hygienerechts, der alle Lebensmittelbetriebe unter Berücksichtigung der jeweiligen betrieblichen Situation gerecht werden müssen. Personalhygiene spielt hier eine wesentliche Rolle. Doch was ist sachgerecht und angemessen?

Um Direktvermarkter sowie Bauern- und Winzerhöfe mit gastronomischen Angeboten bei der praktischen Anwendung der Hygienevorschriften zu unterstützen, führt die Landwirtschaftskammer auch 2019 wieder Hygieneschulungen durch. Nachdem im letzten Jahr der sachgerechte Umgang mit leichtverderblichen Produkten behandelt wurde, geht es in diesem Jahr schwerpunktmäßig um hygienesichere Verhaltensweisen von Personen, die mit den Lebensmitteln zu tun haben. Dies betrifft den Betriebsleiter selber, mithelfende Familienarbeitskräfte und Mitarbeiter gleichermaßen. Fragestellungen sind beispielsweise „Benötige ich eine Kopfbedeckung – ja oder nein?“ oder „Wie handhabe ich es mit der Händehygiene (Handschuhe, Händedesinfektion etc.)?“ Auch in diesem Jahr wird das Hygiene-Fachthema mit einer Nachbelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz kombiniert. 

 

Termine im Überblick 

Haus der Landwirtschaft, Gartenfeldstraße 12a, 54295 Trier

  • Mittwoch 20.02.2019, 14.30 bis 17.00 Uhr    AUSGEBUCHT!

Landwirtschaftskammer, Friedrichstraße 20, 54516 Wittlich

  • Mittwoch 13.02.2019, 09.30 bis 12.00 Uhr    AUSGEBUCHT!
  • Montag 25.02.2019, 14.30 bis 17.00 Uhr    AUSGEBUCHT!
  • Donnerstag 07.03.2019, 09.30 bis 12.00 Uhr  AUSGEBUCHT!

Landwirtschaftskammer, Peter-Klöckner-Straße 3, 56073 Koblenz

  • Mittwoch 27.03.2019, 14.00 bis 16.30 Uhr

Haus der Landwirtschaft, Otto-Lilienthal-Straße 4, 55232 Alzey

  • Dienstag 19.03.2019, 10.00 bis 12.30 Uhr        AUSGEBUCHT!

Haus der Landwirtschaft, Burgenlandstraße 7, 55543 Bad Kreuznach

  • Dienstag 19.02.2019, 10.00 bis 12.30 Uhr

Landwirtschaftskammer, Chemnitzer Straße 3, 67433 Neustadt/W.

  • Dienstag 19.03.2019, 14.30 bis 17.00 Uhr

Gutsausschank Im Kelterhaus, Schiller-Str. 10, 55270 Engelstadt

  • Dienstag 19.02.2019, 14.30 bis 17.00 Uhr


35 € pro Person
, incl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Getränke
30 € pro Person – ermäßigt –     für Zeichenträger „Empfohlenes Hofcafé, „Einkaufen auf dem Bauernhof“, Mitgliedschaft VDRLP/NatUrlaub 

Zur Online-Anmeldung >>>

Anmeldeschluss: Jeweils 4 Tage vor dem Schulungstermin 

Da die Teilnehmerzahl jeweils begrenzt ist, gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Ggf. sind Ausweichtermine oder weitere Termine, auch für geschlossene Gruppen an anderen Standorten, möglich (für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung: Tel.: 06 71 / 7 93 - 11 55, Fax: - 17 155, E-Mail EA(at)lwk-rlp.de).

Nach oben