Wer serviert die besten Ausschankweine in Rheinhessen?

Zum 6. Mal fällt jetzt der Startschuss für den Wettbewerb Der Beste Schoppen in Rheinhessen. Die Gastronomen der Region sind bei diesem Wettbewerb eingeladen, ihre Weine aus dem offenen Ausschank zum Wettbewerb anzustellen. Alle Weine, die diese Qualitätsprüfung bestehen, erhalten das offizielle Prüfsiegel Der Beste Schoppen. An diesem Siegel in der Weinkarte kann jeder Gast einen besonders guten Schoppenwein erkennen. Die Auszeichnung „Haus der Besten Schoppen erhalten alle Gastronomiebetriebe, die sich drei Jahre in Folge besonders erfolgreich am Wettbewerb Der Beste Schoppen beteiligt haben.

Vom 10. bis 13. April 2012 nimmt die Prüfstelle der Landwirtschaftskammer in Alzey die Wettbewerbsweine entgegen. Die Gastronomen können die Proben in folgenden Kategorien anstellen: Riesling / Silvaner / Rivaner oder Müller-Thurgau / Weiß- und Grauburgunder / Dornfelder / Portugieser / Spätburgunder jeweils in den Geschmacks-richtungen trocken oder classic sowie in der Kategorie Rosé, Weißherbst oder Rotling. Zugelassen sind nur Qualitätsweine, keine Prädikatsweine. Jeder teilnehmende Gastronom muss alle in die acht Kategorien passenden offenen Weine anmelden, denn das komplette Schoppenangebot steht auf dem Prüfstand. Dann entscheidet die Jury (der auch die Gastronomen selbst angehören) in einer Blindverkostung über die Auszeichnungen.

Der Wettbewerb, der kreiert wurde von Gastronomen für Gastronomen, wird durchgeführt unter der Federführung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, der Gebietsweinwerbung Rheinhessenwein e.V., der Industrie- und Handelskammer Rheinhessen, dem DEHOGA Rheinhessen-Pfalz e.V., dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück und unterstützt vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz.

Der Wettbewerb gibt nicht nur Gastronomen die Möglichkeit, sich mit einem guten Schoppenweinangebot zu profilieren. Diese ausgezeichneten, offenen Weine sind die Visitenkarte der Weinregion. Der in Sachen Wein unerfahrene Gast erhält durch die im Wettbewerb verliehenen Siegel und Auszeichnungen eine einfache und sichere Orientierung zum leckeren Weingenuss.

Am 12. Juli 2012 werden die Auszeichnungen an die erfolgreichen Betriebe aus Rheinhessen verliehen.

Weitere Informationen: Rheinhessenwein e.V., Heiko Melius Tel. 06731-95107417 sowie unter www.derbesteschoppen.de/Rheinhessen/index1.htm

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>