Wein der Woche - 2020 KW 53

Zum Jahresende ist unser Wein der Woche ein Winzersekt – das passt doch hervorragend. Der Bereich Loreley Riesling Sekt b.A. brut stammt von der Winzergenossenschaft in Bornich. Der Sekt wurde traditionell in Flaschengärung hergestellt, besitzt eine filigrane Säurestruktur und die fruchtige Aromatik des Rieslings. Das könnte der perfekte Einstieg in jedes Fest sein, meinen die Winzer.

Die Winzergenossenschaft Loreley ist mit 5,5 Hektar Rebfläche eine der kleinsten Genossenschaften Deutschlands und zudem die einzige, die es noch am Mittelrhein gibt. 22 Winzer bewirtschaften im Nebenerwerb die ausschließlich aus Steil- und Steilstlagen bestehenden Rebhänge. Dazu gehören auch Einzellagen rechts und links der Loreley, etwa die „St. Goarshäusener Burg Katz“ oder die „Bornicher Rothenack“. Zahlreiche Aktivitäten rund um den Wein werden von rund 40 Mitgliedern ehrenamtlich ausgeführt. 

Der Winzersekt macht als Solist eine gute Figur, aber beim Carpaccio von geräuchertem Rehschinken mit Birnen an einer milden Senf-Birnen-Vinaigrette wird dieser Sekt zu einem aufregenden Begleiter. 

Der Sekt in der 0,75-Liter-Flasche kostet ab Hof 10,30 Euro.

Internet: www.winzergenossenschaft-bornich.de

Zu den prämierten Weinen des Betriebes >>>

Landeswein- und Sektprämierung
Informationen (Formular, Bestimmungen etc.) zur Prämierung finden Sie hier >>>
Weitere prämierten Weine und Sekte finden Sie hier >>>
Den Betrieb des Monats finden Sie hier >>>

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>