Wein der Woche - 2020 KW 27

Der Wein der Woche stammt aus dem Premiumprogramm der Winzergenossenschaft (WG) Mayschoß-Altenahr, eine der „Spitzen der Kollektion“, sagen die Weinmacher von der Ahr. Die Trauben für diesen Lagenspätburgunder wachsen auf einer der besten Terrassenlagen im oberen Ahrtal, deren Böden vom Schiefer geprägt sind.

Das verleihe dem Wein eine besondere Mineralik. Die Weinberge der Mitgliedswinzer sind dort größtenteils mit alten Spätburgunderreben bepflanzt, die geringe Erträge bringen. Daraus werden für diesen Wein die besten Partien selektiert. Das Ergebnis: enorme Dichte, Komplexität und Eleganz in Verbindung mit einer angenehmen Frische, so die Mayschoßer. Der Wein wurde nach der Maischegärung übrigens in neuen Barriquefässern ausgebaut.

Über 450 Mitglieder gehören der WG Mayschoß-Altenahr an, die seit 1868 besteht. Von Heimersheim bis Altenahr werden 150 Hektar Rebland bewirtschaftet. Der Wein der Woche passt sehr gut zu Wildgerichten mit dunkler, kräftiger Soße.

Ab Hof kostet der Wein in der 0,75-Liter-Flasche 38 Euro.

Internet: www.wg-mayschoss.de

Zu den prämierten Weinen des Betriebes >>>

Landeswein- und Sektprämierung
Informationen (Formular, Bestimmungen etc.) zur Prämierung finden Sie hier >>>
Weitere prämierten Weine und Sekte finden Sie hier >>>
Den Betrieb des Monats finden Sie hier >>>

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>