Wein der Woche - 2020 KW 26

Der Winzer Andreas Clemens aus Ellenz-Poltersorf bezeichnet den „Clemens-S“ als sein „Flaggschiff“, der gleichzeitig unseren Wein der Woche darstellt. Der Mosel-Riesling habe einen „Duft von Mirabellen- und Birnenmarmelade, der von den heißen Temperaturen im Domherrenberg erzählt“, schwärmt der Winzer.

Das „S“ steht für Spätlesequalität trocken und stammt aus der Zeit, als die Clemens‘ drei verschiedene Spätlesen auf der Karte hatten.

Zum kleinen Familienbetrieb mit 5,5 Hektar Rebfläche gehören noch zehn Gästezimmer. Und bei dieser Größe soll es auch bleiben, betont Andreas Clemens: „Ich schätze es sehr, dass wir bei allen Arbeitsschritten dabei sein können und die Weinbergsarbeit, Keller, Verwaltung sowie Verkauf in guter Balance sind.“ Ein Viertel der Weinberge werden in Handarbeit bewirtschaftet. Das fordere viel, aber bringe auch Top-Qualitäten hervor. „Die Traubenqualität entscheidet am Ende alles“, sagt Winzer Clemens.

Ab Hof kostet der Wein in der 0,75-Liter-Flasche 9 Euro. 

Internet: www.weingut-clemens.de 

Zu den prämierten Weinen des Betriebes >>>

Landeswein- und Sektprämierung
Informationen (Formular, Bestimmungen etc.) zur Prämierung finden Sie hier >>>
Weitere prämierten Weine und Sekte finden Sie hier >>>
Den Betrieb des Monats finden Sie hier >>>

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>