Wein der Woche - 2019 KW 25

„Bio? Logisch!“ - Das ist das Motto des Weinguts Mohr-Gutting aus Neustadt-Duttweiler in der Pfalz und wer wissen möchte wie Biowein schmeckt, der sollte unseren heutigen „Wein der Woche“ probieren.

Der 2018er Pfalz Riesling und Gewürztraminer duftet nach Muskat, gelben Rosen und Aprikosengelee. Er ist der ideale Begleiter zu feinen Pasteten, asiatischen Geflügelgerichten und Ragout fin und für 9,50 Euro pro Flasche direkt im Weingut erhältlich.

„Wenn wir es nicht schaffen, die Natur zu bewahren, werden wir nichts gewinnen, aber viel verlieren!“ sagt Franz Gutting. Deshalb haben sich die Guttings die Natur zum Freund gemacht und setzen konsequent auf ökologischen Weinbau. Sie gehören dem größten deutschen Verband für ökologischen Weinbau ECOVIN an und sind außerdem Partner des Biosphärenreservates Pfälzerwald-Nordvogesen.

Wer die Guttings und ihre Weine näher kennenlernen möchte, klickt auf www.mohr-gutting.de oder stattet dem Bio-Weingut einen persönlichen Besuch bei einer individuellen Weinprobe ab.

Landeswein- und Sektprämierung
Informationen (Formular, Bestimmungen etc.) zur Prämierung finden Sie hier >>>
Weitere prämierten Weine und Sekte finden Sie hier >>>
Den Betrieb des Monats finden Sie hier >>>

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>