Wein der Woche - 2019 KW 16

Heute kommt unser „Wein der Woche“ aus der Pfalz. Genauer gesagt aus dem Weingut

Wilker in Pleisweiler-Oberhofen.

„In der Nase: Extravaganz pur! Am Gaumen: Kräftig und geradlinig. Ein Paradebeispiel für die vielen Gesichter des Rieslings“, so beschreibt Jürgen Wilker den 2018er Riesling Kabinett trocken. Schon in dritter Generation bewirtschaftet er zusammen mit seiner Familie das Weingut, in dem die klassischen Rebsorten wie Riesling, Silvaner, Burgunder und rote Reben den Grundstock seiner Weine bilden. Qualität statt Quantität – das ist die Maxime! Und diese Qualität schmeckt man auch bei unserem „Wein der Woche".

Zu welchen Speisen er zu empfehlen ist? Hier ist der Riesling Kabinett ein richtiger Tausendsassa. Vom Wiener Schnitzel, über gebratene Forelle bis hin zum sonntäglichen Kalbsbraten mit cremig-schaumiger Sauce - mit seinen Noten von Zitronengras, Ananas, Limone und grünem Apfel passt er fast zu allem was das Herz begehrt. Wer sich diesen facettenreichen Weingenuss nun nicht entgehen lassen will, kann den Wein für 7,50 Euro direkt im Weingut Wilker erwerben.

Mehr zum Weingut Wilker und seinen Weinen gibt´s auf www.wilker.de zu entdecken.

Landeswein- und Sektprämierung
Informationen (Formular, Bestimmungen etc.) zur Prämierung finden Sie hier >>>
Weitere prämierten Weine und Sekte finden Sie hier >>>
Den Betrieb des Monats finden Sie hier >>>

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Tel.: 0671 793-1177

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>