Vizepräsident der Kammer feiert runden Geburtstag

Der Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK RLP), Ökonomierat Heribert Metternich, hat am vergangenen Samstag, dem 30. März, seinen 70. Geburtstag gefeiert. Zahlreiche Gäste fanden sich im Elbinger Restaurant „Plaza am See“ ein, um dem Jubilar zu gratulieren.

Unter ihnen war auch LWK-Präsident Ökonomierat Norbert Schindler, der in seine Gratulation auch den Dank für Metternichs berufsständiges Engagement einfließen ließ.

Seit vielen Jahren ist der Westerwälder bei der Kammer aktiv: seit dem Jahr 1993 als Mitglied in der Vollversammlung, seit 1999 als Mitglied des Vorstandes und seit nunmehr fast 14 Jahren als Vizepräsident der Kammer. Außerdem hat der Landwirtschaftsmeister seit 1994 das Amt des Grundstücksbeauftragten für den Westerwaldkreis inne.
Auch neben seinen Funktionen bei der Kammer engagiert sich Ökonomierat Metternich ehrenamtlich. Von 1993 bis März 2019 war er der Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Westerwald, von 2000 bis 2015 Vizepräsident der Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau. Der zweifache Familienvater ist Mitglied des Vorstandes der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung in Rheinland-Pfalz und dort seit sechs Jahren Regionalbeiratsvorsitzender für die Region Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. 18 Jahre lang hatte er das Amt des Vorsitzenden der Tierseuchenkasse Rheinland-Pfalz inne. Außerdem ist er als Vorsitzender der Fördergemeinschaft Braugerste Rheinland-Pfalz tätig. Kommunalpolitisch ist Heribert Metternich als langjähriger Ortsbürgermeister von Arnshöfen und Kreistagsmitglied aktiv. 

Als Würdigung seines Einsatzes für den Berufsstand wurde Metternich im Jahr 2004 mit dem Ehrenteller und der Silbernen Medaille sowie 2016 mit der Goldene Medaille der LWK RLP ausgezeichnet. Im November 2016 ernannte Ministerpräsidentin Malu Dreyer ihn zum Ökonomierat.
„Für den Berufsstand ist es eine große Bereicherung, dass du dich in diesem Maße ehrenamtlich für die Landwirte und Winzer, Gärtner und Forstleute engagierst“, sagte Schindler. „Heute ist ein guter Anlass, dir für dein Engagement und die vertrauensvolle Zusammenarbeit Danke zu sagen. Die tue ich persönlich und im Namen des Vorstandes sowie für den gesamten landwirtschaftlichen Berufsstand.“

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Tel.: 0671 793-1177

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>