Unternehmerinnentag im ländlichen Raum

Die berufliche Selbstständigkeit von Frauen gewinnt in Deutschland zunehmend an Bedeutung und ist eine vielversprechende Option, die Mut, Durchhaltevermögen und ein planvolles Vorgehen verlangt. Passend, da Frauen diese Eigenschaften ohnehin verkörpern.

Insbesondere im ländlichen Raum können Unternehmerinnen durch selbstständige Erwerbstätigkeit ihre eigene berufliche Perspektive schaffen und weiterentwickeln, um ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften, dauerhaft unabhängig zu sein und letztendlich auch langfristig Selbstverwirklichung zu genießen.

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau und die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) laden in Kooperation mit den LandFrauen RheinlandPfalz Unternehmerinnen aus dem ländlichen Raum auf die über 1.000 Jahre alte Stromburg ins Rhein-Nahe-Tal ein.

In Talkrunden mit Expertinnen zu den Themen Finanzierung, Ideen und Kompetenzen sowie Netzwerken können sich die Teilnehmerinnen aktiv beteiligen und über Hilfestellungen für Existenzgründungen und bereits bestehende Unternehmen im ländlichen Raum diskutieren.


Das Programm und die Einladung finden Sie hier

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>