QR-Code für Urlaubshöfe

QR steht für Quick Response, "schnelle Antwort". Der Code besteht aus einer quadratischen Matrix aus schwarzen und weißen Punkten. (Designer Varianten sind möglich, aber wegen der Lesbarkeit eher nicht zu empfehlen.) Dahinter verbirgt sich eine Information, in der Regel der Hinweis auf eine Webadresse. Viele Handys verfügen über eine eingebaute Kamera und eine Code-Reader Software. Der als Mobile-Tagging bezeichnete Prozess wird bei uns immer populärer. Sie scannen den Code und gelangen direkt zur entsprechenden Webseite. Ein lästiges eintippen der Adresse ist nicht nötig.

Doch Vorsicht, nicht hinter jedem Code verbirgt sich eine interessante Webseite. Die Verwendung des QR Codes ist lizenz- und kostenfrei. Jeder kann eine beliebige Information hinter dem Code verbergen. Für die Urlaubshöfe ist es dennoch charmant, diesen Code auf gedruckten Seiten, wie der Postkarte, einem Lesezeichen oder bei Anzeigenschaltungen zu verwenden.

Scannen Sie doch einmal, was sich hinter diesem QR-Code verbirgt.

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>