Jungzüchter- und Bambino-Wettbewerbe

Der Züchternachwuchs hatte anlässlich des BEDA-Marktes wieder Gelegenheit, sich mit anderen Jungzüchtern im Wettbewerb zu messen.

Tierbeurteilungswettbewerb

Am Samstagmorgen vor der Schau hatten die Jungzüchter die Aufgabe, zwei Schaufärsen linear zu beschreiben und Noten für die vier Merkmalskomplexe Milchtyp, Körper, Fundament und Euter zu vergeben. Außerdem wurde die erste Klasse der Schau von den Jugendlichen gerichtet. 14 Jungzüchter nahmen an dem Wettbewerb teil.

Hier die Ergebnisse:

Altersgruppe I: bis 16 Jahre:

  • Platz 1: Jan Theunissen, Kürten
  • Platz 2: Leonie Wiewer, Drensteinfurt
  • Platz 3: Max Hickmann, Plaidt

Altersgruppe II: ab 17 Jahre:

  • Platz 1: Fenna Behrens, Stedesdorf
  • Platz 2: Jannick Bauch, Morsbach
  • Platz 3: Matthias Gödert, Körperich

Bambinowettbewerb

Am Sonntag konnten 16 Bambinos im Alter zwischen 4 und 15 Jahren im Ring die Zuschauer begeistern. Der diesjährige Preisrichter, Jürgen Krämer aus Manderscheid, fällte seine Entscheidungen souverän und hatte dabei immer die Unterstützung des Publikums. Er lobte das hohe Niveau, mit dem auch schon die Kleinsten ihre Kälber im Ring präsentierten. Zusätzlich gab er den Teilnehmern hilfreiche Tipps, wie sie sich beim nächsten Mal noch weiter vorne platzieren können. Als Sieger der jeweiligen Klasse wurden folgende Bambinos ausgezeichnet:

  • Klasse I: 1a: Vanessa Hottgenroth, Giershausen
  • Klasse II: 1a: Felix Krause, Hohenleimbach
  • Klasse III: 1a: Nils Weires, Olmscheid
  • Klasse IV: 1a: Simeon Hück, Kall

Vorführwettbewerb

Im Anschluss an den Bambinowettbewerb war der Vorführwettbewerb der Jungzüchter. Die Besonderheit bei diesem Wettbewerb ist, dass den Jungzüchtern die Tiere aus der Schau zugelost werden. Sie müssen sich innerhalb kurzer Zeit mit ihrem Tier vertraut machen, bevor es in den Ring geht. Hier konnten sich in den zwei Klassen folgende Jungzüchter platzieren:

Klasse I:

  • 1a: Patrick Hartmann, Biesdorf
  • 1b: Alexander Schwalen, Leidenborn

Klasse II:

  • 1a: Ina Schopp, Grafschaft-Esch
  • 1b: Linda Zehren, Kirf-Beuren
Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>