Guter Verkauf bei Butzbacher Bockauktion

Trotz widriger Witterungsverhältnisse hielt es die Schäfer und Schafhalter nicht zurück, auf die Bockauktion nach Butzbach zu fahren.

Bei anhaltenden Minusgraden und starkem Schneetreiben hatten die hessischen und rheinland-pfälzischen Schafzüchter beste Böcke der Rassen Merinolandschaf, Schwarzköpfiges Fleischschaf und Suffolk aufgetrieben. Mit etwas Verspätung konnten die beiden Preisrichter aus Bayern mit der Prämierung beginnen.

Schwarzköpfige Fleischschafböcke (SKF) und Suffolkböcke (SU)

Hans Trinkl aus Hackermoos hatte wie in den Vorjahren die Aufgabe, die Rangierung der Schwarzköpfigen Fleischschaf- und Suffolkböcke vorzunehmen. Kat.-Nr. 4, ein 143 kg schwerer Bock, geboren am 03.09.2011, aus der Zuchtstätte Bous, Alzheim, rangierte in dieser Klasse auf dem Ia-Platz. In der zweiten Altersklasse belegte der Züchter Werner Zwank aus Mettendorf den Ia-Platz mit der Kat.-Nr. 12. Dieser sehr harmonische,  korrekte und typvolle Schwarzkopfbock, geboren am16.12.2011, hatte ein Gewicht von 145 kg. In Klasse drei ging der Ia-Preis an die Kat.-Nr. 18, einen Bock aus der Zucht von Olav Fingerhut, Bad Arolsen. Dieser abgedrehte, harmonische Bock, geboren am 31.12.2011, wog 130 kg. Er wurde zum Sieger der drei älteren Klassen gekürt. Mit der Kat.-Nr. 25 belegte ein Bock aus der Zucht von Klaus Michels, Echtershausen, den Ia-Platz. Dieser Bock war am 06.02.2012 geboren, wog 137 kg, und zeigte mit viel Tiefe und Länge die Vorteile eines SKF-Bockes. Ein Ausnahme-Bock war die Kat.-Nr. 28, ein am 13.02.2012 geborener Bock, der bereits 150 kg auf die Waage brachte, aus der Zucht Michels. Dieser junge, rahmige, knochige und typvolle Bock wurde auch Siegerbock der beiden jungen Klassen. Zum Wollsieger kürte der Preisrichter die Kat.-Nr. 14, mit 152 kg der schwerste Bock bei den Schwarzkopfböcken, aus der Zucht von Klaus Michels, Echtershausen. Auch der Sammlungssieg (drei Böcke einer Zucht) ging an die Zuchtstätte Michels, die somit am erfolgreichsten bei der Prämierung war.

Suffolkböcke (SU)

Die kleine Kollektion mit fünf Böcken präsentierte sich korrekt und harmonisch. Ia-Bock wurde  ein am 10.01.2012 geborener Bock von Manfred Schmitz, Büchel, mit einem Gewicht von 127 kg. Der Ib-Preis ging an die Kat.-Nr. 83, einen mit der Note 9 in der Bemuskelung bewerteten Bock, aus der Zucht von Thorsten Petith, Bad Homburg.

Merinolandschafböcke (ML)

Klemens Roß rangierte die vier Altersklassen der Merinolandschafböcke. In der ältesten Klasse stand ein wuchtiger Bock mit einem Gewicht von 169 kg, aus  der Zucht von Sabine Hellbrück, Gersbergerhof, auf dem Ia-Platz. Bei der Klasse zwei belegte die Kat.-Nr. 50, ein eineinhalb-jähriger Bock der Zuchtstätte Bühner/Burg, Kandel, den ersten Platz. Gleichzeitig wurde dieser harmonische Bock auch Wollsieger bei den Merinoböcken. In der Klasse drei lag mit Kat.-Nr. 62, ein junger Bock aus der Zucht von Jens Uhl auf dem Ia-Platz. Eine Ausnahmeentwicklung zeigte in der jüngsten Klasse der 11 Monate alte Bock mit der Kat.-Nr. 78 aus der Zucht von Reinhold Ostheim, Laubach. Er wog 136 kg und wurde mit den Noten 8 in der Wolle, 9 in der Bemuskelung und 9 im Exterieur bewertet. Dieser Merinolandschafbock war eine Augenweide mit sehr viel Ausdruck, Harmonie und Korrektheit. Er wurde auch der teuerste Bock der Auktion und wird in einer bayrischen Zucht zum Einsatz kommen.

Sammlung

Auch der Sieg der Bocknachzuchtsammlung eines „Triesdorfer Bockes“ ging an die Zuchtstätte Ostheim, Laubach.

 

Der Verlauf der Auktion war gut bis zufriedenstellend. Die Verkaufsquote lag bei 80 % der aufgetriebenen Böcke. Weitere Informationen finden sich in der Tabelle II.

 Rainer Wulff,

Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Tabelle 1: Prämierungsergebnisse
Präm.Kat.-Nr.GewichtBewertungZüchterVerband
Rasse: Schwarzköpfiges Fleischschafböcke
Ia4143 kg08.08.2008Friedel Bous, AlzheimRP
Ia + RS12145 kg08.08.2007Werner Zwank, MettendorfRP
Ia + S18130 kg08.08.2008Olav Fingerhut, Bad ArolsenHE
Ia + RS25137 kg08.08.2008Klaus Michels, EchtershausenRP
Ia + S28150 kg07.08.2008Klaus Michels, EchtershausenRP
Rasse: Merinolandschafböcke
Ia + S36169 kg07.08.2007Sabine Hellbrück, GersbergerhofRP
Ia + RS + WS50145 kg08.08.2008Bühner/Burg, KandelRP
Ia + RS62113 kg08.07.2007Jens Uhl, EichelsdorfHE
Ia + S78136 kg08.09.2009Reinhold Ostheim, LaubachHE
Rasse: Suffolkböcke
Ia + WS80127 kg08.07.2007Manfred Schmitz, BüchelRP
Ib83127 kg08.09.2008Thorsten Petith, Bad HomburgHE
Tabelle 2: Durchschnittsergebnisse der Auktion
RasseØ-GewichtØ-Preis
Schwarzköpfiges Fleischschaf130 kg680,- €
Merinolandschaf144 kg848,- €
Suffolk119 kg725,- €
Charollais101 kg550,- €
Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>