Ausgezeichnete Mosel-Gastgeber gesucht!

Rund 80 Betriebe tragen bereits das Qualitätssignet "Zertifizierte Qualität - Initiative Mosel“ und positionieren sich so als Leuchttürme der Region.

Das hat für sie nicht nur den Vorteil, von Marketingmaßnahmen der Mosellandtouristik GmbH und weiterer regionaler Akteure besonders profitieren zu können. Sie finden auch Hilfestellungen bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung ihres eigenen Betriebs, um bessere Erfolge am Markt zu erzielen. Außerdem bietet die Vernetzung mit anderen Qualitätsbetrieben eine ideale Plattform zum Erfahrungs- und Informationsaustausch. Nicht zuletzt vermittelt das Label potenziellen Gästen ein besonderes Qualitätsversprechen. Die Initiative wird u.a. auch von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz unterstützt.

 

Im Februar 2013 findet nun die nächste Zertifizierungsrunde für ausgezeichnete Mosel-Gastgeber statt. Interessierte Weingüter, Brennereien und Vinotheken, Übernachtungs- und Gastronomiebetriebe sowie Campingplätze sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen erhalten interessierte Betriebe  unter  www.moselweinkulturland.de  oder direkt bei der Mosellandtouristik GmbH, Tel.: 06531-97330, Email: kordel.a(at)mosellandtouristik.de. Der Anmeldeschluss ist am 15. Januar 2013. Die Kosten bei einer erfolgreichen Zertifizierung betragen 100,00 € zuzüglich Mehrwertsteuer. Grundvoraussetzung für eine Zertifizierung als ausgezeichneter Mosel-Gastgeber ist u.a. die erfolgreiche Teilnahme an der Qualitätsoffensive „ServiceQualität Deutschland in Rheinland-Pfalz“ der Stufe I (SQ I). Diese zielt darauf ab, allen Leistungsträgern die Möglichkeit zu geben, die eigene ServiceQualität  zu überprüfen und diese zielorientiert im Sinne ihrer Gäste weiter zu optimieren. Dabei erhalten besonders die klein- und mittelständischen Unternehmen der Tourismusbranche die Möglichkeit, ein Qualitätsmanagement in ihrem Betrieb zu etablieren. Das nächste SQ I Seminar findet vom 28. bis 29.01.2013 in Cochem-Sehl statt. Infos und Anmeldung unter wwww.servicequalitaet-rlp.de . "Für die Weinbauregion Mosel, für die Weinbaubetriebe, für die Weinlandschaft mit den einmaligen Steillagen sind dies marketingunterstützende Maßnahmen, die den Einsatz von Landwirtschaftskammer, Weinbauverband und Weinwerbung verstärken", so Dr. Stephan Reuter, Leiter des Weinbauamtes Wittlich der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz.

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>