Anfahrt zum Weinforum Trier teilweise gestört

Auf der Bahnstrecke Koblenz-Trier gibt es an den Veranstaltungstagen Samstag und Sonntag des diesjährigen Weinforums Mosel erhebliche Störungen. Mehrere Züge fallen zwischen Bullay und Cochem aus und werden durch Busse ersetzt. Aufgrund der längeren Busfahrzeiten werden die planmäßigen Zuganschlüsse nicht erreicht.

Die Bahn bittet Reisende, nachfolgende Züge zur Weiterfahrt zu nutzen.

  • RB 12205 (5:21 Uhr ab Trier Hbf) hält montags nicht in Neef und Ediger-Eller. Als Ersatz verkehrt ein Zubringerbus mit früherer Abfahrtszeit bis Cochem (Mosel). In Cochem (Mosel) besteht Anschluss an RB 12205 zur Weiterfahrt in Richtung Koblenz Hbf. Reisende mit dem Ziel Neef oder Ediger-Eller fahren mit dem Zug bis Cochem (Mosel) und von dort mit dem Bus nach Neef bzw. Ediger-Eller.
  • RE 5225 (19:05 Uhr ab Trier Hbf) fällt von Bullay bis Cochem aus und wird nicht durch einen Bus ersetzt. Reisende nutzen bitte einen früher/später verkehrenden Zug dieser Strecke.

Infos zur Streckensperrung hier.

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>