Aktuelles von den Agrarmärkten

Trotz schwacher Vorgaben der Terminmärkte tendieren die Erzeugerpreise am regionalen Getreidemarkt weiter fest, stützend wirkt nach wie vor die stete Nachfrage der Mischfutterindustrie. Die Düngemaßnahmen im Land sind weit voran geschritten, vor allen in viehstarken Regionen wird von reduziertem Bedarf nach Mineraldünger berichtet. Mit größeren Preisnachlässen wird erst im nächsten Monat gerechnet.

Die Erzeugerpreise an den Schlachtmärkten tendieren stabil; mit der Grillsaison erfolgt die Umstellung des Sortiments im LEH mit entsprechender Verlagerung im Fleischabsatzgeschäft. Schlachtschweine und Geflügel demnach mit positiven Preisaussichten, Schlachtrinder noch stabil bewertet.

Zur Gesamtansicht des aktuellen Marktberichts >>>

Grußwort Präsident

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Nadja Winter
E-Mail: nadja.winter(at)lwk-rlp.de 
Tel.: 0671 793-1177

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren: