Absage von Veranstaltungen der Landwirtschaftskammer

Angesichts der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Corona-Virus hat sich die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz auf Grundlage des Ministerratsbeschlusses zu weiteren Maßnahmen entschieden.

„Wein im Schloss“ wird abgesagt: Die Veranstaltung im Koblenzer Schloss, bei der sich alljährlich die Spitze der rheinland-pfälzischen Weinszene trifft, kann nicht wie geplant am 10. Mai stattfinden. Die Neuauflage ist für 2021 geplant, einen Nachholtermin wird es nicht geben.

Die „Goldene Meisterfeier“ wird ebenfalls abgesagt: Die Meister der Grünen Berufe, die vor 50 Jahren ihre Meisterprüfung erfolgreich absolvierten, sollten am 20. Mai im Bad Kreuznacher Kurhaus ihren Goldenen Meisterbrief erhalten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zusätzlich persönlich angeschrieben.

Sitzungen und Tagungen der verschiedenen Gremien und Ausschüsse werden aufgrund der Allgemeinverfügung des Landes Rheinland-Pfalz bis auf Weiteres nicht stattfinden.

Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>