©

©

©

Aktuelle Nachrichten

Die Großen Staatsehrenpreisträger 2019 des Anbaugebietes Rheinhessen

Die Besten der Weinbranche in Rheinhessen geben sich regelmäßig die Ehre, wenn die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz zur Prämierungsfeier einlädt. So wurden im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz die erfolgreichsten Betriebe bei der Landesweinprämierung für Wein und Sekt ausgezeichnet. Der Präsident der Landwirtschaftskammer, Ökonomierat Norbert Schindler, und Andy Becht, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, nahmen die Ehrungen vor.

Weiterlesen

An der Grundschulung zum Aufbau eigener Angebote für außerschulischen Unterricht auf Bauern- und Winzerhöfen nahmen zwölf Betriebsleiter/innen und weitere Partner teil.

Weiterlesen
Foto: Michael Ottersbach/pixelio.de

Dass der 2019er Eiswein-Jahrgang eine Rarität wird, steht wohl fest: Bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz sind von 50 Betrieben bisher lediglich 42 Hektar Rebfläche für die Ernte von Eiswein angemeldet worden – Stand heute. Im Vorjahr waren es noch 683 Betriebe, die auf Frost bei mindestens 7 Grad Minus hofften und 584 Hektar Eisweinfläche anmeldeten.

Weiterlesen

Im Anschluss an die Grundschulung überreichte Maria Caesar, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK), das Hofschild an Maritta Schwarz. Der Milchviehbetrieb Schwarz aus Niedermohr ist damit der 63. Betrieb, der im Rahmen der EULLE-Maßnahme als Lernort Bauernhof in Rheinland-Pfalz anerkannt und mit EU-Förderung unterstützt wurde.

Weiterlesen

Das Weingut Andreas Bollig aus Brauneberg an der Mosel liefert den aktuellen Wein der Woche. Die Auslese liefert ein klassisches Süße-Säure-Spiel, das mit Aromen von Pfirsich und Maracuja kombiniert ist. Die Erzeuger sagen dem Wein ein langjähriges Potenzial voraus.

Weiterlesen

Am 13. November 2019 verstarb Claus Lehmann, ehemaliges Vorstandsmitglied der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und ehemaliger Vorsitzender des Kreisverbandes Südwestpfalz im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV). Der Landwirtschaftsmeister aus Contwig wurde 78 Jahre alt.

Weiterlesen

Betriebliche Eigenkontrollen – was erwartet der Lebensmittelkontrolleur?

„Sicherheit von Lebensmitteln“ - dies ist die zentrale Forderung des Hygienerechts, der alle Lebensmittelbetriebe unter Berücksichtigung der jeweiligen betrieblichen Situation gerecht werden müssen. Die Hygienevorschriften nehmen den Unternehmer dabei in die Pflicht.

Weiterlesen

Die Champions der Weinbranche an Ahr, Mittelrhein, Mosel und Nahe geben sich regelmäßig die Ehre, wenn die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz zur Prämierungsfeier einlädt. So wurden in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle die erfolgreichsten Betriebe bei der Landesweinprämierung für Wein und Sekt ausgezeichnet. Der Präsident der Landwirtschaftskammer, Ökonomierat Norbert Schindler, und Daniela Schmitt, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, nahmen die Ehrungen vor. Mit der Verleihung der Staatsehrenpreise endete das Prämierungsjahr 2018/19.

Weiterlesen

Die „Fördergemeinschaft Braugerste Rheinland-Pfalz e.V., Bad Kreuznach, lädt auch in diesem Jahr wieder alle Interessenten (Landwirte, Berater- und/oder auch Firmenvertreter/-innen aus den Bereichen Zucht, Erfassung, Handel, Mälzerei und Brauerei) zur Teilnahme am diesjährigen „Braugersten-Tag Rheinland-Pfalz“ herzlich ein.

Weiterlesen
Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>