©

©

©

Aktuelle Nachrichten

Im vergleichenden Mischfuttertest wurden von August bis September 2016 aus der Region Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland insgesamt zehn Alleinfutter für Mastschweine von fünf Herstellern beprobt.

Weiterlesen
Kammerpräsident Ökonomierat Norbert Schindler (r.) freute sich, Minister Dr. Volker Wissing als Redner gewonnen zu haben.

Am zweiten Tag der 53. Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz standen aktuelle Themen aus Agrarpolitik, Landwirtschaft und Weinbau auf dem Programm. Als Vortragsgäste hatte die Kammer Dr. Volker Wissing, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft, und Dr. Carl-Stephan Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Pflanzenzüchter, gewinnen können.

Weiterlesen
Ökonomierat Norbert Schindler wurde in seinem Präsidentenamt bestätigt.

Die 53. Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bestätigte bei ihrer konstituierenden Sitzung im Sitzungssaal der Bad Kreuznacher Kreisverwaltung Ökonomierat Norbert Schindler in seinem Präsidentenamt. Mit großer Mehrheit wählte das Parlament der Grünen Berufe am Beginn seiner neunten Wahlperiode den 68-jährigen aus Bobenheim am Berg, der ohne Gegenkandidat angetreten war.

Weiterlesen

Hygienesicherer Umgang mit Lebensmitteln und Vermeidung von Abfällen/Verwertungsmöglichkeiten für Übermengen.

Um Betriebe bei der praktischen Anwendung der Hygienevorschriften zu unterstützen, führt die Landwirtschaftskammer auch 2018 wieder Hygieneschulungen durch.

Weiterlesen
Das Interesse an der Ausbildung zum/zur Revierjäger/-in ist ungebrochen.

Der Bundesverband Deutscher Berufsjäger (BDB) lädt alle Ausbildungsinteressierten, angehende Auszubildende, Eltern und Freunde zu einer Informationsveranstaltung am Samstag, 3. Februar 2018 nach Dortmund ein. Der „Tag der Ausbildung“ findet erstmalig im Rahmen der „Jagd & Hund“ statt.

Weiterlesen

Offenstall, Aktivstall, Paddocktrail - diese Stallmodelle dienen dazu, dem Pferd ein möglichst artgerechtes Leben zu bieten. Der Grundgedanke, einen hohen Bewegungsanreiz durch getrennte Funktionsbereiche zu schaffen, kommt den Lebensbedürfnissen der Pferde sehr entgegen. In unserer heutigen Kulturlandschaft ist dies so nicht mehr möglich.

Weiterlesen
Die Großen Staatsehrenpreisträger nahmen ihre Auszeichnung entgegen.

Fünf Große Staatsehrenpreise und 20 Staatsehrenpreise des Landes Rheinland-Pfalz sowie 15 Ehrenpreise der Städte und Landkreise, von Kammern und Verbänden – das ist die Ausbeute der pfälzischen Winzer, Erzeugergemeinschaften und Kellereien bei der Landesprämierung für Wein und Sekt der Landwirtschaftskammer in Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen
Beim Braugerstentag 2017 wurden der Landessieger, drei Gebietssieger und das bestes Handelsmuster gekürt.

Laut aktueller Statistiken trinkt jeder Deutsche rund 104 Liter Bier pro Jahr. Unverzichtbar für ein gutes Bier ist eine Braugerste von höchster Qualität. Beim Braugerstentag 2017 der Fördergemeinschaft Braugerste Rheinland-Pfalz in Oppenheim tauschten sich die Vertreter der Ackerbauern, des Handels, der Mälzereien und der Brauereien über die Sicherung der Versorgung mit hochwertiger Braugerste im Land aus.

Weiterlesen

Nach langjährigen Abstimmungsrunden über neue Regelungen bezüglich des Düngerechts und Anlagen zum Lagern von Jauche, Gülle und Silagesickersaftanlagen (JGS-Anlagen) ist nun seit dem 18. April 2017 die bundesweit gültige Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) und seit dem 26.5.2017 die Düngeverordnung (DüV) geltendes Recht.

Weiterlesen
Die Mitglieder der Ausschüsse Grünland und Tierische Produktion/Tiergesundheit während ihrer Herbstsitzung.

Die Ausschüsse Grünland und Tierische Produktion/Tiergesundheit der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK RLP) kamen zur diesjährigen Herbstsitzung zusammen. Auf dem Programm standen die Themen: Umsetzung der neuen Düngeverordnung, Kurzrasenweide und modernes Weidemanagement, Kohlenstoffspeicher Waldboden und Reduktion überhöhter Wildbestände angesichts der Afrikanische Schweinepest.

Weiterlesen
Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>