©

©

©

Aktuelle Nachrichten

Der Wein der Woche 2021 Kalenderwoche 9 stammt vom Weingut Wilhelmshof aus Siebeldingen.

Der Wein der Woche stammt aus der Pfalz, vom Weingut Wilhelmshof in Siebeldingen. Die Trauben für diesen Spätburgunder wurden im Jahr 2018 gelesen und wuchsen in der Lage mit dem vielsagenden Namen „Im Sonnenschein“.

Weiterlesen

Die Hausse an den internationalen Rohstoffmärkten hält weiter an und überrascht mit ständig neuen Preisrekorden. Die Matifkurse nähern sich für die Frontmonate bei Raps der 500 Euro und bei Weizen der 250 Euro-Linie. Am regionalen Getreidemarkt können jedoch nur noch sehr wenige Erzeuger von den Rekordpreisen profitieren, da die Läger weitgehend geräumt sind.

Weiterlesen
Tobias Hofmann und Professor Toews

LWK-Mitarbeiter Tobias Hofmann aus Gemmerich im Rhein-Lahn-Kreis hat eine spannende Biografie vorzuweisen: vom Heizungsbauer über das Studium der Agrarwirtschaft zur Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Am Anfang stand der Wunsch, beruflich in der Landwirtschaft tätig zu sein. Jetzt wurde er für seinen hervorragenden Studienabschluss ausgezeichnet.

Weiterlesen
Fahrrad

Die Agrarsoziale Gesellschaft e.V. (ASG) veranstaltet ein Seminar zum Thema „Klimaschutz – eine Aufgabe für uns alle“. Ernährung, Landwirtschaft und Mobilität sowie die Frage, was Verbraucher dazu beitragen können, stehen im Mittelpunkt des Online-Seminars vom 19. bis 21. April.

 

 

Weiterlesen
Hand mit Hagelkörnern

Das Thünen-Institut und die Universität Göttingen beschäftigen sich im Rahmen einer deutschlandweiten Umfrage mit dem Thema "Wie kann man dem zunehmenden Klimastress vorbeugen?"

Weiterlesen
Symbolbild Digitalisierung

Um Investitionen im Bereich der Digitalisierung zu unterstützen und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu stärken, ist am 1. März für rheinland-pfälzische Unternehmen das Zuschussprogramm „Digiboost“ gestartet. Dieses soll Vorhaben zur Digitalisierung von Produkten, Verfahren, Dienstleistungen sowie von Geschäftsmodellen und Vertriebskanälen fördern.

Weiterlesen
Internetseite auf Bildschirm

Rund die Hälfte aller rheinland-pfälzischen Betriebe haben ihre Traubenerntemeldungen für das Jahr 2020 online über das WeinInformationsPortal (WIP) der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz abgegeben – Tendenz steigend.

Weiterlesen
Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Heiko Schmitt
Tel.: 0671 793-1177
Email: heiko.schmitt(at)lwk-rlp.de 

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>