©

©

©

Aktuelle Nachrichten

Milchanlieferung nur verhaltend ansteigend; überwiegend stabile Produkten-, und auch eher stabil tendierende Erzeugerpreise. Saisonal bedingt, aber unverändert nur sehr verhaltend ansteigend, entwickelt sich die aktuelle Milchanlieferung in Deutschland. Laut Schnellberichterstattung der ZMB (vom 22.03.2019) stieg die Milchanlieferung in der 11. KW 2019, im Vergleich zur Vorwoche, erneut nur um + 0,4 % an.

Weiterlesen

Auf der UNO-Umweltkonferenz in Nairobi war es gerade wieder ein großes Thema: das Reduzieren von Plastikmüll. Oft scheinen diese Probleme weit weg und viel zu groß, um sie zu lösen. Doch jeder kann seinen Beitrag leisten, zum Beispiel beim Einkaufen.

Weiterlesen

Nach der Schwächephase der letzten Wochen stabilisieren sich die Getreidemärkte nach festeren Vorgaben der Börsen und verbesserten Exportaussichten an den Seehäfen. Regional halten sich die Effekte jedoch in engen Grenzen, bei fehlender Nachfrage der Industrie und schwacher Abgabebereitschaft in der Landwirtschaft kommen so gut wie keine Neugeschäfte zustande.

 

 

 

Weiterlesen

Ein süßer Kabinett mit strahlender Säure, reicher Frucht und schöner Länge – das ist unser „Wein der Woche“, der 2017 Bopparder Hamm Ohlenberg Riesling Kabinett des Weinguts Weingart aus Spay.

Weiterlesen

Am 12. März fand im Landhotel Klostermühle in Münchweiler die inzwischen 23. Jahrestagung der von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen statt. Zunächst begrüßte Kammerpräsident Ökonomierat Norbert Schindler die mehr als 70 Teilnehmer und dankte den Sachverständigen für ihre wichtige und verantwortungsvolle Arbeit. Er appellierte an die Teilnehmer, ihre Sachkunde auch in Zukunft einzubringen, da das echte Expertenwissen häufig in gesellschaftlichen Diskussionen zu kurz käme.

Weiterlesen

„Warum man immer einen unserer Weine zu Hause haben sollte? Ganz klar: Ohne unseren Wein, gibt’s keinen netten Abend!“ Bei dieser Aussage denkt Winzer Christian Nett natürlich nicht nur an die Bedeutung des Adjektivs, sondern auch an seinen Nachnamen. „Nett“ prangt in großen Lettern auf den Etiketten des Weinguts Bergdolt-Reif & Nett aus dem pfälzischen Duttweiler. Christian Nett ist der „Denker und Lenker“. Er führt das Familienweingut in fünfter Generation zusammen mit seiner Frau Katja – nach eigener Aussage immer „überall und mittendrin“ – und seinem Vater Bernhard, dem „Macher mit Herz“.

Weiterlesen

Die diesjährige Tageslehrfahrt des Beratungsring Rindfleischerzeugung und des Rindermastkontrollring Kaiserslautern zusammen mit der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz fand in diesem Jahr am 8. Januar mit 85 Teilnehmern statt. Das Ziel der Reise war 2019 sehr "naheliegend" in der Westpfalz bis hin zur Grenze der Vorderpfalz gelegen.

Weiterlesen

Der Ersatz von Wildschäden ist von jeher ein häufiges Streitthema zwischen Landwirten und Jagdverantwortlichen. Durch die Zunahme der Anzahl und Bedeutung von Wildschadensangelegenheiten in den letzten Jahren hat sich daran bis heute auch nichts verändert. Fehlende einvernehmliche Regelungen zwischen den Beteiligten und der Umstand, dass die Jagdpächter immer seltener dazu bereit sind, in neuen Pachtverträgen den Wildschadensersatz voll zu übernehmen, führen zur vermehrten Durchführung behördlicher Feststellungsverfahren und zum Teil auch Gerichtsverfahren.

Weiterlesen
Kammerpräsident

© DBT/Simone M. Neumann

Ökonomierat Norbert Schindler

Pressekontakt

Nadja Winter
E-Mail: nadja.winter(at)lwk-rlp.de 
Tel.: 0671 793-1177

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren >>>