Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften

Das Programm „Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Mit Hilfe dieses Programms sollen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Sicherung ihres zukünftigen Fachkräftebedarfs unterstützt werden. Die Landwirtschaftskammer hat einen Berater und eine Beraterin für das Projekt eingestellt.

Die Leistungen der Berater-in für die Betriebe

  • Unterstützung bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen mit Jugendlichen aus dem Inland, zum Beispiel: Ermittlung des betrieblichen Bedarfs an Auszubildenden, Hilfe bei der Erstellung von Anforderungsprofilen, bei der Suche nach potentiellen Auszubildenden, den Auswahlgesprächen und Einstufungstests, der Vorauswahl und der Unterbreitung eines möglichst passgenauen Vorschlags an den Betrieb sowie ggf. der Durchführung der Bewerbungsgespräche.
  • Unterstützung bei der Integration von jugendlichen Auszubildenden aus dem Ausland und von ausländischen Fachkräften in den Betrieb, zum Beispiel:: Beratungen zum Aufbau einer Willkommenskultur, das Bereitstellen von Informationen für eine erfolgreiche Integration, die Sensibilisierung des Ausbildungsumfelds und Hinweise zu möglichen Unterstützungsmaßnahmen.

Nehmen Sie Kontakt zu Frau Döhring und Herrn Lenz auf, wenn diese für Ihren Betrieb tätig werden sollen. 

    Nach vorne führen viele Wege

    Geht nicht - gibt es nicht! Das Bildungssystem in Rheinland-Pfalz ist durchlässig und ermöglicht viele Wege in Ausbildung und Beruf >>

    Formulare für Jugendliche
    Sprecht uns an - wir helfen Euch gerne weiter!

    Antonia Döhring
    Tel: 0671/793-1271
    Fax: 0671/793-17271
    Email: antonia.doehring(at)lwk-rlp.de

    Folge uns auf Facebook!