Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im Beruf „Hauswirtschafter/in“

Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bietet nach den Sommerferien zwei berufsbegleitende Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im Beruf „Hauswirtschafter/in“ an den Standorten Bad Kreuznach und Koblenz an.

Beide Lehrgänge enden im Sommer 2018 mit der Abschlussprüfung. Voraussetzung zur Teilnahme am Lehrgang ist eine mindestens 4 ½-jährige praktische Tätigkeit in einem Fremdhaushalt oder im eigenen Mehrpersonenhaushalt. Der Unterricht erfolgt in Teilzeitform, einmal pro Woche, von 9.00 Uhr bis 16.15 Uhr. In Bad Kreuznach findet der Lehrgang jeweils montags statt, in Koblenz mittwochs. Die Schulferien sind vom Unterricht ausgenommen. Die Landwirtschaftskammer betrachtet den Lehrgang als Chance, einen qualifizierten und aussichtsreichen Berufsabschluss zu erlangen. 

Informationsgespräche

Für den Lehrgang in Bad Kreuznach findet am Montag, den 12. Juni, 15:00 Uhr in der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Burgenlandstraße 7, 55543 Bad Kreuznach ein Informationsgespräch statt. 

Für den Lehrgang in Koblenz ist das Informationsgespräch am Dienstag, 20. Juni 2017, 15:00 Uhr, in der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Peter-Klöckner-Straße 3, 56073 Koblenz. 

Informationen zu Kosten und Lehrgangsinhalten sowie Anmeldungen zu den Infogesprächen:

Bad Kreuznach: Dajana Müller, Tel. 0671/793-1168, E-Mail: dajana.mueller@lwk-rlp.de oder Birgit Hölcker. Tel. 0671/793-1147, E-Mail: birgit.hoelcker@lwk-rlp.de.

Koblenz: Gertrud Specht, Tel. 0261/91593-251, E-Mail: gertrud.specht@lwk-rlp.de oder Beate Linden,  Tel. 0261/91593-235, E-Mail: beate.linden@lwk-rlp.de.

Grußwort Präsident

Ökonomierat Norbert Schindler, MdB

Pressekontakt
Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren: