©

©

©

Aktuelle Nachrichten

730 junge Menschen in Rheinland-Pfalz haben einen Ausbildungsvertrag in den Grünen Berufen abgeschlossen.

730 junge Menschen haben in Rheinland-Pfalz 2017 einen Ausbildungsvertrag in den Grünen Berufen abschlossen. Damit ist die Zahl der Neuabschlüsse im Vergleich zum Vorjahr um sechs Prozent gestiegen. Besonders beliebt sind die Berufe Gärtner mit aktuell 232 Auszubildenden und Winzer mit 211 Azubis. 47 der Winzer starteten hier mit dem praktischen Teil des dualen Studiengangs.

Weiterlesen

Bei optimalen Witterungsbedingungen ist die Maisernte mittlerweile weit vorangeschritten. Erträge und Qualitäten können weitgehend überzeugen und die Erfassung an den Landlägern und Trocknern verläuft reibungslos. Bei der Vermarktung hingegen entwickelt sich zunehmend Preisdruck, zumals der gesamte Getreidemarkt unter Nachfrageflaute und schwachen Terminmarktvorgaben leidet.

Weiterlesen
Weinforum 2016 - Besucher am Selectionsstand

Rheinhessens beste Weine und Sekte aus der Landesweinprämierung stehen vom 20. – 22. Oktober 2017 für die Weinfreunde im Rhein-Main-Gebiet zur großen Verkostung in der Mainzer Rheingoldhalle bereit. Zu dieser Präsentation der Besten aus der Landeswein- und Sektprämierung - dem größten offiziellen Wein-Wettbewerb - hat die Jury der Kammer eine Top-Auswahl aller bereits mit Gold prämierten Weine getroffen.

Weiterlesen
Das Ergebnis konnte sich sehen lassen

Kindern gesunde Lebensmittel näherbringen und bei ihnen den Spaß am Kochen vermitteln – das will sowohl die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz mit ihrem Projekt „Lernort Bauernhof“ (LOB) als auch die BARMER und die Sarah Wiener Stiftung mit der Initiative „Ich kann kochen!.“ Der Startschuss für die Zusammenarbeit fiel nun mit einem gemeinsamen Workshop auf dem Hofgut Dettweiler in Wintersheim.

Weiterlesen
Die Teilnehmenden während der Führung durch das Hofgut Neumühle

Zehn Damen und zwei Herren folgten der Einladung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK) zu einer Grundschulung zum Lernort Bauernhof (LOB) auf das Hofgut Neumühle in Münchweiler an der Alsenz. Der Besuch dieser zweitägigen Schulung ist eine wesentliche Voraussetzung für die Teilnahme landwirtschaftlicher Betriebe am LOB-Projekt in Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen
Photovoltaik steht im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung in Landau

Die Initiative Südpfalz-Energie e.V. und die Energieagentur Rheinland-Pfalz laden kleine und mittlere Unternehmen aus Gewerbe, Industrie, Dienstleistung, Handwerk, Landwirtschaft und Weinbau zu dem Informationsabend „Made in Südpfalz - Strom selbst produzieren und profitieren im eigenen Betrieb“ ein.

Weiterlesen

Wie können Angebote der Gesundheitsförderung im ländlichen Raum die Gesundheit und Lebensqualität von Familien, Senioren, Ehrenamtlichen und anderen Personen stärken? Dieser Frage ging eine Veranstaltung der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit der rheinland-pfälzischen Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Daun/Eifel nach.

Weiterlesen
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt zeichnete, Gert Lindemann, Staatssekretär a.D., Prof. Dr. Dr. Klaus Töpfer, Bundesminister a.D., und Ökonomierat Norbert Schindler, MdB, (v. l.) aus

Der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, MdB, hat in Berlin die Professor-Niklas-Medaille entgegengenommen. „Es ist höchste Auszeichnung, die ich als Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft zu vergeben habe“, erklärte Bundesminister Christian Schmidt während der Verleihung.

Weiterlesen
Europaweit werden geringe Erntemengen erwartet

Noch ist die Weinlese nicht abgeschlossen. Die EU-Kommission hat jedoch bereits eine Schätzung für die aktuelle Weinmosternte veröffentlicht: Die erwarteten 146 Millionen Hektoliter in den 28 EU-Mitgliedsstaaten wären die bisher kleinste Erntemenge des 21. Jahrhunderts. Der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, MdB, rechnet daher mit einem Preisanstieg.

Weiterlesen
Grußwort Präsident

Ökonomierat Norbert Schindler, MdB

Pressekontakt

Nadja Winter
E-Mail: nadja.winter(at)lwk-rlp.de 
Tel.: 0671 793-1177

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter registrieren: